Jetzt in Frankreich

Nicht
verpassen 

Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Großveranstaltungen… Auf France.fr ist wie überall in Frankreich immer was los.

Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern...Welche Frankreichreise werden Sie diesmal unternehmen?

Saint-Pierre und Miquelon: Was kann man dort sehen, erleben, probieren?

Saint-Pierre und Miquelon ist eine Inselgruppe vor der kanadischen Küste, die für ihre bunt gestrichenen Häuser und ihre schönen Briefmarken bekannt ist. Sie besteht aus den Inseln Saint-Pierre, Miquelon-Langlade, Ile aux Marins und einigen unbewohnten Inseln. Die Landschaft ist nordisch, man spricht Französisch, gefeiert wird hier wie im Baskenland – Tapetenwechsel garantiert!
SEHEN?

• Die bunten Holzhäuser in Saint-Pierre
• Die Ile du Grand Colombier
• Cap Percé
• Die Anse à Henry in Saint-Pierre
• L'Arche Musée et Archives in Saint-Pierre
• Die Ile aux Marins und das Museum Archipelitude in Saint-Pierre
• Die Lagune Grand Barachois bei Miquelon
• Die Réserve du Cap auf Miquelon
• Das Tal La Cormorandière auf Miquelon
• Das Cap au Diable in Saint-Pierre

MACHEN?

• Beim Dunefest auf der Düne von Langlade tanzen
• Im August in Saint-Pierre an einem baskischen Fest teilnehmen
• In den Buttereaux von Miquelon reiten
• Mit dem Schlauchboot hinausfahren und die Schwertwale grüßen
• In Langlade unter dem Sternenhimmel schlafen
• Bei Délices de Joséphine einen Tee trinken
• Am 25-Kilometer-Lauf von Miquelon oder (falls Ihnen das zu anstrengend ist) an der anschließenden Feier teilnehmen
• Die Hummerkörbe hochziehen und dann Hummer essen
• Im Winter mit Schneeschuhen zum Etang de la Vigie wandern
• Den Papageientauchern hinterhersegeln

PROBIEREN?

• Frisch gefangener Hummer mit hausgemachter Majonäse
• Fichtenbier
• Jakobsmuscheln
• Rehfleisch
• Thunfischpastete
• Heilbuttbraten
• Stockfischwangen
• Macarons nach Art von Saint-Pierre
• Sonnengetrocknete Kapelans
• Ziegenkäse von Miquelon

MITBRINGEN?

• Lederwaren aus Stockfischhaut
• Ein Stift aus Rehgeweih
• Sehr begehrte Briefmarken aus Saint-Pierre
• Ein Modell eines Doriboots
• Konfitüre aus auf den Inseln gesammelten Samen
• Konserven aus dem Haus Audouze
• Foie Gras von der Ferme de l'Ouest
• Handwerklich hergestelltes Bier aus Miquelon

Anreise nach Saint-Pierre und Miquelon 

Noch mehr
erfahren