Jetzt in Frankreich

Nicht
verpassen 

Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Großveranstaltungen… Auf France.fr ist wie überall in Frankreich immer was los.

Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern...Welche Frankreichreise werden Sie diesmal unternehmen?

Straßburg: Was kann man dort sehen, erleben, probieren?

Straßburg Grande-Ile war das erste Stadtgebiet Frankreichs, das von der UNESCO anerkannt wurde, und sein Erbe kann mit Ausblicken vom gotischen Münster, mit einer Bootsfahrt durch das bezaubernde Viertel „Petite France“ oder bei einem Besuch im Stadtteil „Neustadt“ bewundert werden. Die Nähe zu Deutschland zeigt sich in dem ältesten Weihnachtsmarkt Europas, in der lokalen Gastronomie und in den Weinen, die entlang der Weinstraße erkundet werden können.
SEHEN?

• Das als Weltkulturerbe der UNESCO gelistete Stadtzentrum einschließlich des Münsters, das Viertel „Petite France“ und Fachwerkhäuser
• Außergewöhnliche Architektur und Städtebau im Viertel „Neustadt“, das zwischen 1871 und 1914 erbaut wurde
• Raffinesse und Freundlichkeit beim Einkaufen im Stadtteil „Carré d'Or“
• Die einzigartige Atmosphäre auf dem riesigen Weihnachtsmarkt, dem ältesten seiner Art in Frankreich
• „Strasbourg Mon Amour“, das zehntägige Fest zum Valentinstag für Verliebte

MACHEN?

• Eine kommentierte Batorama-Bootstour auf dem Fluss
• Gourmet-Touren mit Schwerpunkt auf typischen Produkten mit „Food and City Tours“
• Eine Fahrt mit dem Minizug durch die malerische Altstadt und das romantische Viertel „Petite France“
• Stadterkundung mit dem Fahrrad auf dem größten Radwegenetz Frankreichs, das auch für Segways geöffnet ist
• Shopping im Stadtzentrum

PROBIEREN?

• Weinsauerkraut mit gepökeltem und geräuchertem Fleisch
• „Flammekueche“ mit Rahm, Käse, Speck und Zwiebeln
• Weine und Brände aus dem Elsass
• Schokolade aus der Pâtisserie Christian, die Modernität und Tradition kombiniert
• Gewürzkuchen-Paradies von Mireille Oster

MITBRINGEN?

• Eine Flasche Wein, Bier oder Branntwein aus dem Elsass
• Elsässer „Kouglopf“ oder „Bredele“ (Weihnachtsplätzchen)
• Eine Terrinen- oder Kouglopf-Form aus einer örtlichen Töpferei
• Tischwäsche mit Blumen, Stickereien, Pastel oder Pailletten
• Verschiedene schmackhafte Käsesorten, darunter Münsterkäse

Anreise nach Straßburg