Volotea

Seit dem 12. April 2019 bietet Volotea eine neue Direktlinie zwischen Wien und Bordeaux. Somit ist eine unvergessliche Reise in die Hauptstadt Neuaquitaniens mit außergewöhnlichem Flair, die als Mekka für Gourmets und Weinliebhaber bekannt ist, zum Greifen nah!

Volotea verbindet kleine und mittelgroße europäische Städte mit Direktflügen zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen. Seit der Gründung im April 2012 sind über 20 Millionen Passagiere – darunter mehr als 6,5 Millionen 2018 – mit Volotea durch ganz Europa geflogen.
2019 bietet Volotea 41 neue Flugstrecken und somit insgesamt 319 Flugstrecken zu über 80 kleinen und mittelgroßen Städten in 13 Ländern: Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, Griechenland, Kroatien, Tschechische Republik, Portugal, Malta, Österreich, Irland, Luxemburg und Marokko. 2019 erwartet die Fluggesellshaft mehr als 7,5 Millionen Passagiere.

Volotea verfügt derzeit über Standorte in den folgenden zwölf Flughäfen: Venedig, Nantes, Bordeaux, Palermo, Straßburg, Asturien, Verona, Toulouse, Genua, Bilbao, Marseille und Athen. Diese drei letzten Standorte wurden 2018 eröffnet. Ein weiterer wird 2019 in Calgari folgen.

Zur Webseite von Volotea (Externer Link)