Jetzt in Frankreich

Nicht
verpassen 

Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Großveranstaltungen… Auf France.fr ist wie überall in Frankreich immer was los.

Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern...Welche Frankreichreise werden Sie diesmal unternehmen?

Nützliche Tipps

Praktische
Infos 

Reisepass. Führerschein. Badesachen. Haben Sie alles? Hier finden Sie alles, was Sie vor Ihrer Abreise nach Frankreich wissen und vorbereiten müssen.

Weihnachtsmärkte in Marseille und Umgebung

Krippenfiguren-Markt (Foire aux Santons) in Marseille

Marseille

19. November 2017 - 2. Jänner 2018

Auch im warmen Süden Frankreichs wird die Weihnachtszeit durch einen traditionellen Weihnachtsmarkt eingeläutet. Der traditionsreiche Markt auf dem Place Charles de Gaulle ist eigentlich ein Krippenfiguren-Markt (Foire aux Santons de Marseille). Seine Geschichte reicht bis in die Tage vor der französischen Revolution zurück, was ihn zu einem der ältesten Märkte der Region macht. Krippenliebhaber finden hier neben den Tonfiguren auch Krippen aus Karton, Kork oder Pappmaché. Auf dem Weihnachtsmarkt sind einige der ältesten Kunsthandwerkerfamilien vertreten. Er wird jedes Jahr am letzten Sonntag im November mit Tambourin-und Folkloregruppen feierlich eröffnet. Aber auch auf dem Place Gabriel Peri und entlang der Allée de Meilhan bis zum Alten Hafen gibt es zahlreiche Stände, die lokale Produkte (wie die berühmte Savon de Marseille) anbieten.

Täglich geöffnet von 10.00 bis 19.00 Uhr (am Wochenende bis 20.00 Uhr)

Aix-en-Provence

16. November – 25. Dezember 2017

An die 50 Künstler und Händler offerieren auf dem Platz Cours Mirabeau kulinarische Spezialitäten, Glühwein, lokale Erzeugnisse und Kunsthandwerk.

Foire aux Santons

18. November – 31. Dezember 2017

Die traditionelle Messe der Santons in Aix-en-Provence ist ein Schaufenster für das Können der « Santonniers », die Ihnen hier ihre neuesten Kreationen für Ihre Krippe präsentieren.

Marché des 13 desserts – Markt der 13 Desserts

16. - 24. Dezember 2017

An die 40 Erzeuger und gastronomische Künstler präsentieren kulinarische traditionelle Produkte für ein provenzalisches Weihnachten in festlicher Atmosphäre. Auflistung der 13 Desserts: getrocknete Früchte („die vier Bettler“), Rosinen („die Dominikaner“), getrocknete Feigen („die Franziskaner“), Haselnüsse oder Walnüsse („die Augustiner“), Mandeln („die Karmeliter“), „Gibassié“, Nougat weiß und schwarz, Datteln, Quittenpastete, weiße Trauben, Weihnachtsmelonen, Orangen oder Mandarinen und „Calissons d‘ Aix“ (Konfekt).

Avignon

5. Dezember 2017 - 6. Jänner 2018

Auf der märchenhaft-glitzernd dekorierten Place de l'Horloge schmiegen sich 60 Chalets aneinander, die alles anbieten, um Weihnachten festlich zu begehen: Figuren, Köstlichkeiten und lokale Produkte, Geschenke, Musik, Folklore, Paraden und Spiele beleben den Weihnachtsmarkt! Sehenswert auch die Kollektionen von Krippen und Krippenfiguren.