Jetzt in Frankreich

Nicht
verpassen 

Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Großveranstaltungen… Auf France.fr ist wie überall in Frankreich immer was los.

Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern...Welche Frankreichreise werden Sie diesmal unternehmen?

Nützliche Tipps

Praktische
Infos 

Reisepass. Führerschein. Badesachen. Haben Sie alles? Hier finden Sie alles, was Sie vor Ihrer Abreise nach Frankreich wissen und vorbereiten müssen.

Nuit Blanche in Paris

Bei dem Event „Nuit Blanche“ (schlaflose Nacht) verwandelt sich Paris in eine einzige nächtliche Ausstellungsfläche. Mit Einbruch der Dunkelheit können Sie auf Plätzen, in Grünanlagen, Museen, Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen Kreationen und Projekte moderner Kunst bewundern.

Nuit Blanche: Paris, wie Sie es noch nie gesehen haben

Herbst in Paris: Das bedeutet rote Blätter, grauer Himmel, aber auch... die Nuits Blanches (dt. "schlaflose Nächte"). An jedem ersten Samstag im Oktober verwandelt sich Paris nunmehr seit 15 Jahren 1 Nacht lang in einen Kunstparcours. Lichtinstallationen, Musik, zeitgenössische Kunst, ... entdecken Sie Paris in einem neuen Licht!

Eine wundervolle Gelegenheit, das reiche historische Erbe von Paris in der mysteriösen, poetischen Atmosphäre einer langen Nacht (wieder-) zu entdecken. Anliegen dieses Kunstereignisses, das seit 2002 alljährlich stattfindet, ist die Vermischung von Urbanität und moderner Kunst, die Präsentation französischer und internationaler Künstler in einem überraschenden Rahmen. Viele Museen öffnen bei der „Nuit Blanche“ ihre Pforten kostenlos.

4 Rundgänge an verschiedenen Orten Paris'

Jeder der vier Wege, die den Namen "Constellations" tragen, führt an Denkmälern und Sehenswürdigkeiten vorbei.

  • Constellation des Invalides: Vom Hôtel des Invalides über die Pont Alexandre III vorbei am Palais de la Découverte, Petit und Grand Palais erwarten Sie viele künstlerische Installationen.
  • Constellation de l'Ile-Saint-Louis: Der Weg beginnt am Collège des Bernardins, wo der Künstler Abdelkader Benchamma eine riesige Installation vorbereitet hat, und führt dann an Les Halles, dem Hôtel de Ville und der Cité des Arts vorbei.
  • Constellation du Parc de la Villette: Der Park im Nordosten der Stadt hat einen eigenen Parcours kreiert, von der Philharmonie bis zu der Cité des Sciences, auf dem auch der Musik eine große Rolle zugesprochen wird.
  • Constellation de la Porte Dorée: Im Osten von Paris wird dieser Weg von einer Choreografie ("Nuit de la danse sensorielle") von Eric Minh Cuong Castaing eröffnet und erstreckt sich dann entlang der Ufer des Lac Daumesnil im Park Bois de Vincennes und endet im Zoo von Paris.
Visuel Nuit Blanche 2018

Gut zu wissen

Die öffentlichen Verkehrsmittel werden die ganze Nacht hindurch fahren, damit Sie die Projekte von Künstlern aus aller Welt gebührend bewundern können.