Jetzt in Frankreich

Nicht
verpassen 

Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Großveranstaltungen… Auf France.fr ist wie überall in Frankreich immer was los.

Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern...Welche Frankreichreise werden Sie diesmal unternehmen?

Nützliche Tipps

Praktische
Infos 

Reisepass. Führerschein. Badesachen. Haben Sie alles? Hier finden Sie alles, was Sie vor Ihrer Abreise nach Frankreich wissen und vorbereiten müssen.

Karneval von Nizza, Côte d'Azur

Der König des Karnevals wird beim Umzug dem Publikum präsentiert

Der Karneval von Nizza zählt weltweit zu den größten Karnevals-Veranstaltungen. Seit dem 13. Jahrhundert steht die Mittelmeer-Metropole alljährlich (mit einzelnen Unterbrechungen z.B. während der beiden Weltkriege) für zwei Wochen im Februar ganz im Zeichen des närrischen Treibens. Eröffnet wird der Karneval durch die Ankunft des Königs.

Paraden und Umzüge

Die berühmte Promenade des Anglais bildet alljährlich den Hintergrund für den Karnevalsumzug. Der Umzug besteht aus insgesamt 18 Wagen, die je nach Jahres-Thema dekoriert sind. Begleitet wird der Umzug von mehr als 1000 Musikern und Tänzern aus aller Welt. Am Straßenrand warten Theaterkünstler und gastronomische Spezialitäten auf die Schaulustigen.

Der Blumenkorso

Weltweit einzigartig ist der Blumenkorso von Nizza. Dieser Korso ist allerdings weniger ein reiner Umzug, als eine wahre Blumenschlacht! Erfunden hat die Blumenschlacht, die anfangs als Austausch von Blumen gedacht war, Andriot Saëtone im Jahre 1876 um die Blumenproduzenten von Nizza zu ehren. Dieser Ansatz ist bis heute geblieben: 90% der beim Blumenkorso eingesetzten Blumen werden in Nizza und Region produziert.

16 aufwendig geschmückte Wagen bilden den Blumenkorso, der zwischen der Promenade des Anglais und dem Quai des État Unis verkehrt. Auf jedem Wagen sitzen die Blumenkönigen, die Mimosen, Nelken, Rosen und viele andere Blumen in die Menge werfen.

Beleuchteter Karnevalsumzug

Besonders stimmungsvoll ist der Umzug bei Nacht. Für die Dauer des zweiwöchigen Karnevals finden die Umzüge an mehreren Abenden statt und werden von allerlei Animationen begleitet.

Karneval in Nizza 2018

Dauer: 17. Februar bis 3. März 2018

Thema 2018: König des Weltraums

Programm

Praktische Informationen

Neue, einheitliche Strecke des Karnevalsumzugs: Um den Zuschauer in einem 100%-ig gesicherten Bereich empfangen zu können, wurden die Strecken des Karnevalsumzugs und der Blumenschlacht überarbeitet. Beide Veranstaltungen werden den gleichen Zugweg nehmen. Die Festwagen ziehen auf der Place Masséna vorbei, über die Promenade des Anglais und die Avenue de Verdun wieder zurück zum Place Masséna. An den Eingängen werden Kontrollen durchgeführt, daher kann es zu Wartezeiten kommen. Es wird darum gebeten sich ca. 1h vor Beginn der Veranstaltung am Veranstaltungsort einzufinden.

Dauer der Umzüge: ca. 1,5 Stunden

Preise

2 verschiedene Zonen:

  • Zone A: Place Masséna, mit Tribünen;
  • Zone B: Promenade du Paillon, nur Stehplätze
  • Tribünenplatz: 26€; Pauschalpreis für 2 Veranstaltungen (außer Samstage): 40€
  • Eintritt Zone A: 12€
  • Eintritt Zone B: Blumenkorso 12€, Karnevalsumzug 5€
  • Ermässigung für Kinder: Blumenkorso: 0-5 Jahre: kostenloser Eintritt Zone B oder auf der Tribüne auf dem Schoß der Eltern, Kinder 6-10 Jahre 10€ auf der Tribüne oder 5€ Eintritt Zone B; Karnevalsumzug: kostenloser Eintritt Zone A oder Schoß der Eltern, 6 bis 10 Jahre: 10€ Tribüne oder 5€ Eintritt Zone A, kostenloser Eintritt Zone B
  • Preise für Besucher mit Mobilitätseinschränkungen (+ Begleitperson): 11 € reservierte Sitzplätze oder spezieller Bereich in Zone A, 5€ Eintritt oder spezieller Bereich Zone B
  • Verkleidete Zuschauer haben kostenlosen Zutritt im Durchgang Place Masséna

Tickets

  • Online über die Webseite der Karnevalsorganisatoren (Externer Link)
  • Ticketvorverkauf: Office du Tourisme et des Congrès (5, Promenade des Anglais): ab Januar 2018
  • Vor jedem Umzug sind Tickets, je nach Verfügbarkeit, an den Verkaufständen, nahe der Eingänge, erhältlich.