Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Frankreich

Nach dem Sieg der männlichen Nationalmannschaft bereitet sich Frankreich nun auf die kommende Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen vor, die vom 7. Juni bis 7. Juli 2019 in Frankreich stattfinden wird.

Frankreich mag Fußball - und Weltmeisterschaften. 2019 wird das Land vom 7. Juni bis 7. Juli die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft austragen.
Wird die französische Damen-Mannschaft es den Männern gleichtun, die 1998 die Weltmeisterschaft im eigenen Land gewannen?

9 Städte sind Austragungsorte

Die 52 Spiele werden in neun verschiedenen Städten ausgetragen: Grenoble, Le Havre in der Normandie, Lyon, Montpellier in Okzitanien, Nizza an der Côte d'Azur, Paris, Reims in der Champagne, Rennes in der Bretagne und Valenciennes in Nordfrankreich.

24 Mannschaften werden insgesamt an der Weltmeisterschaft teilnehmen.

Die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft ist die Gelegenheit, dem Frauenfußball international eine höhere Sichtbarkeit zu verleihen. Der Slogan "Dare to shine" (dt. "Traue Dich, zu glänzen") lautet das Motto für die Ausgabe 2019. Die venezolanische Spielerin Deyna Castellanos ist Patin dieses Mottos.

Weitere Infos zu den Austragungsorten und Spielen

Praktische Infos 

Vom 7. Juni bis 7. Juli 2019

Mehr
erfahren 

Externe Links zum Event finden Sie hier
Noch mehr
erfahren