Festival "Les Nuits de Fourvière" in Lyon

Seit 1946 wird das römische Amphitheater der ehemaligen Hauptstadt Galliens mit dem Festival "Nuits de Fourvière" von Juni bis Juli zum Schauplatz der internationalen Musikszene.

Acht Theaterstücke, drei Zirkusvorstellungen, sieben Ballettaufführungen und mehr als vierzig Konzerte: Wer bietet mehr? Die Nuits de Fourvière in Lyon zählt zu den größten Festivals in Frankreich: Im letzten Jahr zählten die verschiedenen Veranstaltungen, von denen die meisten inmitten des wunderschönen antiken Amphitheaters auf dem Hügel von Fourvière stattfinden, mehr als 130 000 Besucher. Während Fourvière Hauptlocation für die Konzerte ist, werden einige Theaterstücke und Zirkusvorstellungen an anderen Veranstaltungsorten im Ballungsgebiet der Stadt Lyon gezeigt.

Das Line up 2019 bestand aus Künstlern wie Sting, Midnight Oil, Bon Iver, Cat Power, Ibrahim Maalouf, Tears for Fears, The Good, the Bad & the Queen, Vanessa Paradis, Zazie, Loreena McKennitt u.v.m.

Das Line up 2020 wird auf folgender Webseite bekanntgegeben: https://www.nuitsdefourviere.com/programme (Externer Link)

Praktische Infos 

Römisches Amphitheater - Fourvière, 6 Rue de l'Antiquaille, 69005 Lyon
Vom 1. Juni bis 30. Juli 2020
Zwischen 35 und 55 € pro Konzert. Ticket für 4 Shows.

Mehr
erfahren 

Externe Links zum Event finden Sie hier

Lyon