Festival Normandie Impressionniste

Vom 3. April bis zum 6. September 2020 wird die 4. Ausgabe des Festivals Normandie Impressionniste stattfinden, bei dem die gesamte Region Normandie mit unterschiedlichen Veranstaltungen für Groß und Klein gemeinsam feiert. Ungeduldigen Kulturfreunden bieten wir schon jetzt einen kleinen Vorgeschmack…

Als multidisziplinäres Festival präsentiert Normandie Impressionniste den Impressionismus in all seinen Formen und ist darüber hinaus auch ein Muss für Freunde der zeitgenössischen Kunst. Wie eine Brücke, die Vergangenheit und Gegenwart verbindet, lädt das Programm zu einer künstlerischen Reise vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart ein.

Ausgehend von der Innovationskraft des Impressionismus, die zu ihrer Zeit alle Felder der Kunst erfasste, berücksichtigt auch das Festival Normandie Impressionniste alle Formen künstlerischen Schaffens. Von der Malerei über Musik, Tanz, Fotografie, Kino, Ton und Licht wird für jeden etwas dabei sein.

Festliche Stimmung in der Normandie

Das Programm ist äußerst vielfältig und bietet neben großen Ausstellungen, Veranstaltungen im öffentlichen Raum und Konferenzen, auch Shows und umfassende digitale Projekte. Neben der Kultur bleibt aber natürlich auch reichlich Gelegenheit zum Feiern. Seien es Picknicke im Grünen, Segelregatten, Bälle oder ausgelassene Abende in den traditionellen Lokalen, den guinguette - hier findet jeder sein Glück!

Praktische Infos 

Vom 3. April bis 6. September 2020
Variiert je nach Standort

Festvial Normandie Impressionniste