Jetzt in Frankreich

Nicht
verpassen 

Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Großveranstaltungen… Auf France.fr ist wie überall in Frankreich immer was los.

Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern...Welche Frankreichreise werden Sie diesmal unternehmen?

Nützliche Tipps

Praktische
Infos 

Reisepass. Führerschein. Badesachen. Haben Sie alles? Hier finden Sie alles, was Sie vor Ihrer Abreise nach Frankreich wissen und vorbereiten müssen.

Ausstellung "Secrets de Silhouettes" in Grasse

Musée Provençal du Costume et du Bijou de Grasse

Das Museum Provençal du Costume et du Bijou (dt. Trachten- und Schmuckmuseum) von Grasse (Côte d'Azur) untersucht anhand von Frauenkleidung die gesellschaftlichen Schichten und Unterschiede vom 18. bis ins 20. Jahrhundert.

Das Trachten- und Schmuckmuseum der Provence in Grasse an der Côte d'Azur lädt zu einem regelrechten Tauchgang in die Intimsphäre provenzalischer Frauen aller Gesellschaftsschichten ein: Regionale Dessous-Mode ab dem 18. bis Anfang des 20. Jahrhunderts wird gezeigt, von der einfachen Dorfbewohnerin bis zu Frauen der Bourgeoisie.

Reifröcke, sogenannte „Paniers“, Korsetts, „faux-cul“ („falsches Hinterteil“), Unterhemden... Bezeichnungen aus der Vergangenheit erwachen durch etwa hundert Exponate aus Archiven des Museums sowie Privatsammlungen zu neuem Leben.

Nur wenige Meter von Fragonard entfernt

Neben dem ästhetischen Aspekt erhält der Besucher anhand der Zusammenstellung der Bekleidung Einblick in die bestehende Gesellschaftsstruktur jener Zeit.

Das Musée Provençal du Costume & du Bijou de Grasse ist in der Villa Clapiers-Cabris untergebracht und gehört zu den Museen des Parfümhauses Fragonard. Es ist nur einen kurzen Spaziergang von der historischen Parfümeriefabrik entfernt, die auch besichtigt werden kann.

Grasse