Jetzt in Frankreich

Nicht
verpassen 

Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Großveranstaltungen… Auf France.fr ist wie überall in Frankreich immer was los.

Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern...Welche Frankreichreise werden Sie diesmal unternehmen?

Nützliche Tipps

Praktische
Infos 

Reisepass. Führerschein. Badesachen. Haben Sie alles? Hier finden Sie alles, was Sie vor Ihrer Abreise nach Frankreich wissen und vorbereiten müssen.

Burgund: Was kann man dort sehen, erleben, probieren?

Weinberge im Burgund
Das Burgund, eine Region im östlichen Zentralfrankreich, ist eine Einladung zur Entdeckung, zur Verkostung und zum gemeinsamem Erleben. Man kann dort Frischluft tanken, historische Orte besichtigen, die auf der Liste des Unesco-Weltkulturerbes stehen, in Gourmet-Restaurants speisen oder die älteste Weinstraße Frankreichs entlangfahren, um seine Weinkenntnisse zu perfektionieren. Wir sagen Ihnen (fast) alles über das Burgund!
SEHEN?

• Dijon, die Hauptstadt der Herzöge von Burgund
• Die Hospices de Beaune
• Chalon-sur-Saône, Stadt der Kunst und Geschichte
• Die Abteien von Cluny und Tournus
• Der Palast der Herzöge von Burgund
• Die Kathedrale Saint-Étienne in Sens
• Das Städtchen Chablis
• Die Basilika Sacré-Cœur in Paray-le-Monial
• Die mittelalterliche Baustelle in Guédelon
• Das Priorat in Charité-sur-Loire und die Basilika von Vézelay

MACHEN?

• Das Schloss von Béru besichtigen und Spitzenweine kosten
• Die Straße der Grands Crus entlangfahren
• In der Senfbar der Moutarderie Fallot ausgefallene Senfsorten entdecken
• Eine Radtour auf der Voie Verte machen
• Eine rare, feine Spezialität kosten: Trüffeln
• In der Abtei von Fontenay 900 Jahre in die Vergangenheit zurückblicken
• Sich die Legende der Eule von Dijon erzählen lassen
• An der Ecole des Vins de Bourgogne in Beaune alles über Burgunderwein lernen
• Eine Kreuzfahrt auf dem Kanal des Nivernais machen
• Die großen Seen des Morvan entdecken

PROBIEREN?

• Weinbergschnecken aus dem Burgund
• Fleischfondue
• Rosette-Wurst aus dem Morvan
• Bœuf bourguignon
• Coq au Vin
• Anis de Flavigny
• Käse aus dem Burgund (Epoisses, Crottin de Chavignol usw.)
• Bresse-Huhn
• Œufs en meurette
• Burgunderwein (Pinot noir, Chardonnay, Gamay, Chablis, Côte-de-Beaune usw.)

MITBRINGEN?

• Traditioneller Senf aus Dijon
• Négus de Nevers: mit Schokolade oder Kaffee gefüllte weiche Karamellbonbons
• Öl aus Iguérande
• Nonnettes aus Dijon
• Lebkuchen
• Crème de Cassis
• Trüffeln

Anreise in das Burgund 

Noch mehr
erfahren