Jetzt in Frankreich

Nicht
verpassen 

Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Großveranstaltungen… Auf France.fr ist wie überall in Frankreich immer was los.

Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern...Welche Frankreichreise werden Sie diesmal unternehmen?

Nützliche Tipps

Praktische
Infos 

Reisepass. Führerschein. Badesachen. Haben Sie alles? Hier finden Sie alles, was Sie vor Ihrer Abreise nach Frankreich wissen und vorbereiten müssen.

Auf dem Wasser durch das Burgund

Das Burgund zu Wasser erkunden

Entdecken Sie die Kanäle des Burgunds, ihre Geschichte und ihre auf dem Weg liegenden Kunstwerke, auf dem Wasserweg: Häuser, Schleusen, Speicherbecken, Abflussgräben, Häfen… Und nicht zu vergessen die Landschaften, die Sie dabei durchqueren.

Ergreifen Sie das Ruder!

Ergreifen Sie zunächst das Ruder eines Bootes, das man ohne Bootsführerschein lenken darf, und legen Sie für die Dauer einer Woche oder eines Wochenendes ab. Sie sind alleiniger Kapitän an Bord. Und es steht Ihnen frei, anzuhalten, wenn Sie sich in einen Ort verlieben, um das friedvolle und beruhigende Burgund zu besichtigen und zu durchstreifen.

Als VIP mit Besatzung

Sie möchten es sich im VIP-Modus gut gehen lassen? Mit dem Hotelschiff können Sie die Gewässer ganz entspannt und mit Rafffinesse befahren. Die Besatzung kümmert sich um alles, einschließlich der Ausflüge, und empfängt Sie in einer freundschaftlichen Atmosphäre.

Kreuzfahrten

Und nicht zuletzt können all diejenigen, die gern im großen Stil leben, auf Fluss-Dampfern auf Entdeckungsreise gehen: über kulturelle, historische und Gourmet-Routen mit dem einmaligen Kreuzfahrt-Charme.

Kanäle

Folgende Kanäle können mit dem Boot befahren werden: der Canal du Nivernais, der Canal de Bourgogne, der Marne-Saône-Kanal und der Canal du Centre.

Bourgogne