24 Stunden in einem Palace-Hotel: Hôtel du Palais in Biarritz

Ein Palace-Hotel an der Atlantikküste mit atemberaubendem Blick auf das Meer... Das Hôtel du Palais in Biarritz, im Baskenland, ist eine luxuriöse Ausnahme - es ist das einzige 5-Sterne Palace-Hotel an der gesamten französischen Küste zwischen Deauville und Hendaye.
10 Uhr: Die Ankunft im Hôtel du Palais, so kaiserlich wie eh und je

Das Hôtel du Palais wurde 1854 erbaut, während des Zweiten Kaiserreiches, als Biarritz zur Königin der Strände und zum Strand der Könige wurde. Das Palais war zunächst die Sommerresidenz der Kaiserin Eugénie. Napoleon III., ihr Mann, schenkte ihr diese Villa, deren eleganter Charme und diskreter Luxus die Jahre überdauerten. Die Zeit der Kutschen, Sonnenschirmchen, Reifröcken und Zylinder ist vorbei, aber der Empfang im Ehrenhof hat immer noch die Atmosphäre von damals inne. Es reicht aus, die große Halle des Hotels zu durchqueren und mit einem Blick das Panorama aufs Meer zu genießen!

11:00 Uhr: Treffen mit dem Atlantik

Zurückhaltung wäre hier verkehrt. Man sollte keine Minute verschwenden! Sofort Seeluft atmen und sich von der Gischt und der stärkenden Kraft des Meeres umschmeicheln lassen. Das spektakuläre Freibad, das auf einer Klippe gebaut wurde, bietet einen der schönsten Blicke auf das Palais und die Stadt. In diesem großen, beheizten Meerwasserpool ist ein Bad immer göttlich.

12 Uhr: Die Suite erreicht man über die Haupttreppe

Man kann natürlich den Aufzug nehmen, aber die große Treppe, die zu den Räumen führt, ist quasi historisches Denkmal. Es ist daher unerlässlich, mindestens einmal auf und ab zu laufen. Das im reinsten „Second Empire“-Stil eingerichtete Hotel verfügt über 123 Zimmer und 30 Suiten. Die Beliebtesten? Die mit Meerblick, denn sie sind wie sicher gebuchte Logen für den Sonnenuntergang!

13:00 Uhr: Wünschen Sie eine Platte mit Meeresfrüchten?

Im Hippocampe, einem der drei Restaurants des Palace-Hotels, kann man Mittages-sen. Bei schönem Wetter auch auf der Terrasse. Die Sommerkarte genießt Renommee und der Blick auf die Bucht und den großen Strand darunter ist einfach legendär.

15:00 Uhr: Ein Personal-Trainer, nur für mich

Der Fitnessbereich mit beheiztem Hallenbad, Whirlpool, Sauna, Hammam und Fit-nessraum bietet die Gelegenheit, sich bei Musik zu entspannen und gleichzeitig das natürliche Licht zu genießen. Eine gute Idee? Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Personal-Trainer. Das Hotel verfügt über vier von ihnen, die Sportler individuell unterstützen und beraten.

17.00 Uhr: Das Schwimmbad umringt von Kolonnaden

Wo könnte es schöner sein? Das prächtige Hallenbad, umgeben von Kolonnaden und lichtdurchflutet, erinnert an die Pracht und legendäre Vergangenheit des Palace-Hotels. Gegenstromschwimmen oder an den Massagedüsen entspannen…. Wohlbefinden vor den Behandlungen im Imperial Spa ist garantiert.

18.00 Uhr: 3.000 m2 Wohlbefinden im Imperial Spa

Für Kaiserin Eugénie schuf Guerlain 1853 das Eau de Cologne Imperial mit Düften von Orangenblüte, Bergamotte, Zitrone, Lavendel und Rosmarin. Einige der Behand-lungen im Imperial Spa mit dem prächtigen Espace Guerlain basieren noch immer auf diesem Duftwasser mit anerkanntem Wohlfühleffekt.

20.00 Uhr: Abendessen wie in der Belle Epoque

Man fühlt sich in der Zeit zurückversetzt! Vorhänge, Kronleuchter, Kolonnaden.... Die Romantik der Belle Epoque zieht sich bis heute durch die Villa Eugénie, insbesondere im Gourmetrestaurant des Hôtel du Palais. In der Küche legen der Küchenchef Jean-Marie Gautier und seine Equipe großen Wert auf Produkte aus dem Meer und dem Baskenland. Bei Sonnenuntergang genießt man durch die großen Fenster, den Blick auf den Rocher de la Vierge, Wahrzeichen von Biarritz − einfach magisch.

22:00 Uhr: Verlängerung des Vergnügens

Im Hôtel du Palais ist der Sommer eine herrliche Jahreszeit. Warum also nicht ein bisschen länger auf der Terrasse verharren und den Meerblick immer und immer wieder genießen. Das Casino ist nur zwei Gehminuten entfernt, das Zentrum in weniger als 10 Minuten zu erreichen. Ein letzter Spaziergang am Strand?

9:00 Uhr: Wenn die Abreise näher rückt

Es ist immer mit Bedauern, wenn man diesen Ort verlässt. Wir verweilen in der gro-ßen Halle, wo Kunsthandwerker Wunder wirkten. Schreiner, Zimmermänner, Maler und Dekorateure, Polsterer und Schneider haben ihre Talente mehr als irgendwo sonst entfaltet und den Stil des zweiten französischen Kaiserreichs so bewahrt, was das Hôtel du Palais zu einem einzigartigen Ort in Frankreich macht.

Mehr erfahren:

Hôtel du Palais in Biarritz