Jetzt in Frankreich

Nicht
verpassen 

Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Großveranstaltungen… Auf France.fr ist wie überall in Frankreich immer was los.

Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern...Welche Frankreichreise werden Sie diesmal unternehmen?

9 brandneue Ideen für Winteraktivitäten in den Alpen

Haben Sie Lust auf völlig neue Wintersportabenteuer, um die Berge aus einem ganz anderen Winkel zu entdecken? Ob in Courchevel, La Clusaz oder Chamonix: von Snowboard bis Bobsleigh über Skibob oder Paragliding – hier ist unsere Auswahl der originellsten Aktivitäten in den französischen Wintersportgebieten. Die Revolution des Skifahrens!
Airboard in Courchevel

Ein Airboard ist ein großer, aufblasbarer Schlitten, der durch das Körpergewicht, das man von einer auf die andere Seite verlagert, gesteuert wird. Man legt sich drauf, um die Pisten mit vollem Tempo, Kopf nach vorne, hinunterzurasen. Achtung, das ist wirklich genial!

Station de Courchevel (Externer Link)

Paragliding in Chamonix

Betrachten Sie die verschneiten Berge aus der Vogelperspektive – eine faszinierende Erfahrung für alle, die sich gerne in die Lüfte schwingen. Ruhe, Leichtigkeit und Besinnlichkeit sind bezeichnend für die Aktivität, die man bereits ab dem 4. Lebensjahr praktizieren kann. Emotionen pur!

Station de Chamonix (Externer Link)

Fatbike in Avoriaz

Abfahrts-Liebhaber aufgepasst! Dieses Elektrofahrrad mit übergroßen Rädern bietet eine perfekte Haftung auf verschneitem Boden. Eine gute Möglichkeit, die Freude am Radfahren mit verschneiten Pistenfreuden zu vereinen.

Station d’Avoriaz (Externer Link)

Skibob-Abfahrt in La Clusaz

Der Skibob ist ein kleiner Schlitten aus Holz mit einer einzigen Kufe und einem Steuergriff. Die moderne Fassung, der Yooner, verfügt heutzutage auch über eine Bremse und einen bequemeren Sitz. Auf dem Skibob sitzend fegt man die Pisten auf diesem historischen Gerät hinunter. Neue Erlebnisse in Sicht!

Station de La Clusaz (Externer Link)

Skijöring in Méribel

Gezogen von einem Pferd oder Hunden entdeckt man ganz neue Gleitgefühle dank Skijöring bzw. „gezogenen Skiern“, was früher als Transportmittel der Bergbauern gedient hat. Man kann es als ruhigen Ausflug für Anfänger oder schnelles Gleiten für trainierte Skifahrer erleben: Skijöring lässt niemanden kalt. Unbedingt probieren!

Station de Méribel (Externer Link)

Rodeln auf Schienen in Alpe d’Huez

Das neue sportliche Angebot in Alpe d’Huez, eine Rodel auf Schienen, verspricht starke Emotionen bei Groß und Klein. In einer Höhe von ungefähr einem Meter über dem Boden gibt es bei dieser Abfahrt zahlreiche Kurven mit verschiedenen Steigungen und unterschiedlicher Geschwindigkeit. Diejenigen, die besonders starke Emotionen erleben wollen, setzen sich einen VR-Helm auf, damit einem der kalte Schauer so richtig über den Rücken läuft… Das schaut nach einem großen Adrenalinschub aus.

Station de l’Alpe d’Huez (Externer Link)

Bobfahren in La Plagne

19 Kurven und 1500 Meter Abfahrt mit bis zu 120 km/h: Das erwartet die Liebhaber von großen Geschwindigkeiten am Start der Bobbahn in La Plagne. Eine außergewöhnliche Erfahrung mitten im Paradiski-Skipassverbund.

Sation de La Plagne (Externer Link)

Hundeschlittenfahrt in Mégève

Alleine, mit der Familie oder Freunden macht man es sich im Schlitten bequem, der von grönländischen Hunden der Skischule Évolution 2 gezogen wird. Schön eingekuschelt unter der warmen Decke ist das sicher die schönste Art, die Landschaft von Mégève zu entdecken.

Station de Megève (Externer Link)

Die französischen Alpen