Schokoladenmesse von Paris

Vom 28 Oktober 2015 bis zum 01 November 2015
  • Pariser Schokoladenmesse

    Pariser Schokoladenmesse

    © Salon du Chocolat

Schokoladenmesse von Paris viparis Paris fr

Auf der Schokoladenmesse in Paris stellen 200 europäische und internationale Chocolatiers ihre innovativen Kreationen aus. 

Die Halle 5 der Salon du Chocolat wird so zum Treffpunkt aller Gourmands. Hier haben Sie eine einzigartige Gelegenheit Schokolade zu entdecken oder zu kosten, die so in keinem anderen Ort gefunden werden kann. In diesem Jahr nehmen rund 500 Teilnehmer auf einer 20.000m² Ausstellungsfläche teil: 220 Chocolatiers, Konditoren, Zuckerbäcker und versprechen aufregende Shows, Konferenzen und viele weitere Aktivitäten.

Veranstaltungen

Die Schokoladen-Fashion Show: Der Salon du Chocolat hatte die einzigartige Idee die Talente der Chocolatiers und der Modedesigner zusammen zu führen um außergewöhnliche Schokoladenkleider zu erstellen. Diese atemberaubenden Couture-Outfits, die von den Schokoladenkreationen inspiriert und auch tatsächlich aus Schokolade kreiert wurden, werden während dem Gala-Abend am 27. Oktober 2015 präsentiert. Die außergewöhnlichen Kreationen können Sie jeden Tag um 17:00 Uhr während der Fashion Show ersehen.

World Chocolate Masters: Vom 28. bis 30. Oktober wird der Salon du Chocolat Gastgeber der Finale des "World Chocolate Masters™, organisiert von Cacao Barry: der höchste internationale Wettbewerb, bei dem es sich nur um die Kunst der Schokolade dreht. Vom 31. Oktober bis zum 1. November bekommt der Wettbewerbsplatz ein großes Podium auf denen Live-Demos und Bildungskonferenzen über die Welt des Kakaos stattfinden.

Die Schokoladen-Auszeichungen: Diese Auszeichnungen würdigen die besten Chocolatiers und die beste Schokolade der Welt und wurde von dem Club des Croqueuers de Chocolat in Partnerschaft mit dem Salon du Chocolat organisiert. Diese jährlichen Auszeichnungen erkennen die Kunst und die Künstler der Schokolade an, die Exzellenz zu ihrer Leidenschaft gemacht haben.

Die internationalen Kakao-Auszeichnungen: Die Zeremonie findet am 20. Oktober 2015 um 16 Uhr im Cocoa Show space des Salon du Chocolat statt. Sie feiert als einzige Veranstaltung der Welt die Arbeit der Kakao-Produkteure. Diese Initiative soll die gegenseitige Zusammenarbeit zwischen Herstellern und Chocolatiers verstärken. Das Programm zielt darauf ab Hersteller von qualitativ hochwertigen Kakao zu belohnen, den Kontakt zwischen Herstellern und Chocolatiers zu erleichtern und die Vielfltigkeit und den Reichtum des Kakaos in den Vordergrund zu stellen.

Village BTOB: Auf dieser 1.000m² großen Fläche, die für Fachbesucher vorbehalten ist, kommen die wichtigsten Lieferanten die Kakao/Schokoladen-Industrie zusammen: Zutaten, Dekorationen, Laborausrüstungen, Utensilien, Verpackungen, Shopdesign- und Ausstattung.

Geschichte der Schokoladenmesse

Vor 20 Jahren wurde die erste Salon du Chocolat in Paris geboren. Alles fing mit zwei Unternehmern an, die Schokolade über alles liebten und sich eine verrückte Idee in den Kopf gesetzt hatten: Eine Veranstaltung schaffen, die ganz allein den alltäglichen Lebensmitteln gewidmet ist. Auch wenn alle ihr Projekt für verrückt erklärt hatten, hielten sie inne. Nun ist die Show ein großer Erfolg in Frankreich und auf der ganzen Welt und hilft das Know-How in der Schokoladenbranche zu fördern: Von der Schokoladenbohnen zum Schokoladenriegel. 

Workshops für Kinder

Jeden Tag lädt das Chocoland Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren spielerische und auch weiterbildende Aktivitäten an. In den Workshops können Kinder ihre eigenen persönlichen Kreationen erstellen, bevor sie die Köstlichkeiten essen.

Das Atelier Chocoland befindet sich im 1. Stock. Es gibt 24 Plätze und von 11 bis 19 Uhr finden alle 45 Minuten Sessions statt.

Praktische Informationen

Der Parc des Expositions ist für Personen mit körperlicher Behinderung zugänglich. 

Preise

  • Volltarif: 14 €
  • Kinder von 2 bis 12 Jahren: 6,50 €
  • Kostenlos für Kinder unter 3 Jahren.

Öffnungszeiten

  • Mittwoch 28. Oktober bis Sonntag 1. November 2015
  • 10:00 bis 19:00 Uhr

Anfahrt

  • Metro / Linie 12: Station “Porte de Versailles"
  • Metro / Linie 8: Station “Balard”
  • Bus / Linie 80: Haltestelle "Porte de Versailles"
  • Bus / Linie 39, 42, 169:  Haltestelle "Balard"
  • Tram / T2,T3: Haltestelle “Porte de Versailles”

Adresse

Viparis Porte de Versailles
Pavilion 5
Paris

Weitere Informationen

Sehenswert

In der Nähe