Paris singt die "Komische Oper"

18 Juni 2016
Paris singt die "Komische Oper" Avenue Pieroti 75007 Paris fr

Sie singen gern? Und Sie sind am 18. Juni 2016 in Paris? Dann machen Sie doch mit bei "Opéraoke", dem großen lyrischen Karaokewettbewerb, der in der Fanzone der EURO 2016 am Fuß des Eiffelturms organisiert wird! 


Von 10. Juni bis 10. Juli 2016 findet in Frankreich die Fußball-Europameisterschaft statt. In Paris finden die Spiele im Parc des Princes und im Stade de France (Saint-Denis) statt. Außerdem wird auf dem Champ-de-Mars, am Fuß des Eiffelturms, eine große Fanzone errichtet. Dieser abgeschlossene und gesicherte Bereich erlaubt den Fans, die Spiele kostenlos über große Screens zu verfolgen. Restaurants, Bars, Geschäfte, Animationen und Shows vervollständigen das Angebot. 

Warum wird Opéraoke organisiert?

Die Fußball-EM bietet den perfekten Rahmen, um das Repertoire der komischen Oper (eine französische Operngattung mit komödiantischen Aspekten und Gesang) bei einem großen Karaoke-Wettbewerb vorzustellen. Von Offenbach bis Bizet werden die "Hits" der komischen Oper gemeinsam mit dem Publikum gesungen, das den Text über die Großbildleinwände verfolgen kann. Christophe Grapperon dirigiert die Musiker und den Chor auf der Bühne und alle können mitmachen. 

Wann und wo?

Am Samstag, 18. Juni 2016, um 12:30 Uhr für die Dauer einer Stunde auf der Hauptbühne. Die Fanzone öffnet um 12:00 Uhr.

Wer kann mitmachen?

Die komische Oper arbeitet mit dem Rathaus von Paris zusammen - und jeder, der gern singt, ist herzlich eingeladen, mitzumachen. Familien, Musikliebhaber, Gesangsneulinge und natürlich Fußballfans!

Wie nimmt man teil?

Alle Details finden Sie auf Englisch auf der Website der komischen Oper.
Natürlich können Sie allein üben. Oder aber, Sie üben mit Ihrer Familie oder Freunden. Vous trouverez tous les renseignements sur le site de l’Opéra Comique.

Vous pouvez aussi vous entrainer chez vous tout seul. Ou encore mieux, en famille. Texte und Tutorials mit Youtube-Videos finden Sie auf der Webseite der komischen Oper. Alles, was Sie brauchen, ist ein Computer. Profis und Hobbysänger bringen Ihnen bei, wie man den Ton trifft. Opéraoke ist ein gemeinschaftliches Projekt, das Spaß machen soll, Ihnen die französische Oper näherbringen soll und zeigen soll, wie man in Paris feiert!

Anreise zur Fanzone von Paris

Métro:  Statione Ecole Militaire oder Bir-Hakeim
RER: Champs de Mars-Tour Eiffel

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert

In der Nähe