French Open Roland Garros in Paris

Vom 22 Mai 2017 bis zum 11 Juni 2017
  • Tennisplatz Philippe Chatrier - Roland Garros - French Open Tennisturnier

    Tennisplatz Philippe Chatrier - Roland Garros - French Open Tennisturnier

    © FFT

  • Tennisplatz Philippe Chatrier - Roland Garros - French Open Tennisturnier

    Tennisplatz Philippe Chatrier - Roland Garros - French Open Tennisturnier

    © FFT

  • Trainingsplätze - Roland Garros - French Open Tennisturnier

    Trainingsplätze - Roland Garros - French Open Tennisturnier

    © FFT

French Open Roland Garros in Paris 2 Avenue Gordon Bennett 75016 paris fr

French Open „Roland Garros“ – Pariser Schick und Weltklasse-Tennis

Alle Jahre wieder macht die Karawane der weltbesten Tennisspieler und Spielerinnen an der Porte d’Auteuil inParis Halt. Die French Open, besser bekannt unter dem Namen Roland Garros, sind eines der vier Grand-Slam-Turniere und das einzige, das auf Sandplätzen gespielt wird.

Auf den Tribünen mischen sich Jetset und Tennisfans aus aller Welt. In den Alleen zwischen den Plätzen flaniert Pariser Schick. Der Herr von Welt ersteht den obligatorischen weißen Strohhut.

Neben Marin Cilic,der letztes Jahr die US Open gewann, möchten sich so einige in den
Turnieren behaupten. Doch mit Rafael Nadal, auf Sand stets in Form,
werden die Spiele spannend. Es sei denn, Roger Federer, der Geschichte schreiben will, oder Novak Djokovic, frischer Gewinner der Australien Open, entscheiden sich anders.

Bei den Frauen könnte Serena Williams, deren Erfolgbilanz Federer zum Erröten bringen würde, bald abtreten, vielleicht mit einem neuen Titel bei den French Open. Es sei denn, Anna Ivanovic oder die junge Eugenie Bouchard bereiten ihrer Vorherrschaft ein Ende.

Auch dieses Jahr wieder, ob auf dem Philippe-Chatrier- oder Suzanne-Lenglen-Court, wird bei den French Open ein neues Kapitel der Tennisgeschichte geschrieben.

Termin

Das Haupt-Turnier findet vom 22. Mai bis zum 11. Juni 2017 statt. Aber auch zuvor in den Qualifikationsrunden kann man schon Spitzentennis sehen.

Tickets

Die Preise für die Tickets variieren je nach Court, Tag und Sitzplatzkategorie:
Für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt frei.

  • Court Philippe Chartrier: zwischen 50€ und 200€ 
  • Court Suzanne Lenglen: zwischen 40€ und 120€
  • Court N° 1: zwischen 40€ und 85€
  • Nebenplätze: zwischen 20€ und 30€

Mehrtages-Pässe: Es gibt spezielle "Pässe" für mehrere Tage.

Die Tickets sind online über das offizielle Ticketbestellsystem der French Open Roland Garros erhältlich: rolandgarros.fft-tickets.com.

Anreise

Parkplätze sind in der Nähe des Stadions absolute Mangelware. Es gibt einen Bus-Shuttle zu verschiedenen Parkplätzen in der weiteren Umgebung.

Am besten benutzt man öffentliche Verkehrsmittel: Métro und RER (S-Bahn) haben Stationen in der Nähe, mehrere Buslinien machen dort Halt. Eine besonders umweltfreundliche Möglichkeit stellen Leihfahrräder dar. 6 Stationen von Vélib‘ liegen in der Nähe.

  • Metro: Michel Ange-Molitor oder Michel Ange-Auteuil
  • Bus: Ligne 123 Halt Roland Garros

Alle Einzelheiten auf der Website des Turniers unter Infos Pratiques, siehe rechts.

Extra:

Auf dem Gelände des Turniers findet sich das Museum des französischen Tennisverbandes FFT. 2200 m2 sind der Geschichte des Tennis gewidmet. Dauerausstellung, wechselnde Ausstellungen, Bibliothek…

Offizielle Website mit Informationen, Programm und Ergebnissen in Echtzeit: www.rolandgarros.com.

Anreise: mit der Métro, Ligne 10, Haltestelle Porte d'Auteuil; Eingang am das Porte des Mousquetaires

Adresse:

French Tennis Federation Museum
Roland Garros Stadium
2, avenue Gordon-Bennett
75016 Paris
FRANCE

Ähnliche Artikel

Sehenswert

In der Nähe