David Bowie is

Vom 03 März 2015 bis zum 31 Mai 2015
  • Blick auf die Philharmonie vom Parc de la Villette

    Blick auf die Philharmonie vom Parc de la Villette

    © Philharmonie de Paris – Ateliers Jean Nouvel

  • Eingangsbereich der Ausstellung

    Eingangsbereich der Ausstellung

    © Philharmonie de Paris Didier Ghislain

David Bowie is 221, avenue Jean-Jaurès 75019 Paris fr

David Bowie is als Sonderausstellung in der Philharmonie von Paris

Die Ausstellung David Bowie is fand erstmals 2013 im Londoner Victoria & Albert Museum statt und war mit 312.000 Besuchern, die bis dahin erfolgreichste Ausstellung in der Geschichte des Museums. Nach Stationen in Chicago, Berlin und Toronto, kommt die Ausstellung nun im März 2015 nach Paris.

Die gesamte Ausstellung ist zweisprachig organisiert und zeigt über 300 Gegenstände der Ikone, wie handgeschriebene Musiktexte, original Kostüme, Fotografien, Kinofilme, Musikvideos, Dekor und Instrumente.

In Zusammenarbeit mit Seenheiser werden zweisprachige Audioguides /frz. und engl.) angeboten, die eine individuelle Erkundug der Ausstellung ermöglichen.

Rahmenprogramm

Am Wochenende des 6./7./8. März 2015, widmet die Pariser Philharmonie sich ganz und gar der Ikone des Glam Rocks. Auf dem Programm stehen unter anderem die Aufführung des Ballet- und Musikstücks Wiebo von Philippe Découflé, in dessem Mittelpunkt die Kunstfigur Ziggy Stardust steht, die Aufführung der Symphonie Low! Heroes, die auf den Bowie Alben Hereos und Low beruht, sowie zahlreiche andere Aktivitäten, Workshops und Diskussionen rund um David Bowie.

Eine Ikone des Pops

Der Sänger, Komponist, Produzent und Schauspieler David Bowie ist mit Sicherheit einer der prägendsten Künstler des 20. Jahrhundert. Seine enorme Populariät und sein künstlerischer Einfluss liegen nicht nur in seinem musikalischen Werk begründet, sondern auch in den unzähligen Metamorphosen, die sein musikalisches Wirken begleitet haben.

Kunstfiguren wie Ziggy Stardust entwickelten eine starke kulturelle Wirkung und beeinflusste nicht nur Musiker sonder auch Modeschaffende stark. Das Spiel mit Geschlechterrollen und sexueller Identität beeinflusste eine ganze Epoche und Musikrichtungen wie den Glamrock stark. 

Öffnungszeiten

  • Dienstags: 12:00 - 18:00 Uhr
  • Während der französischen Frühjahrsferien (21 April bis 3 Mai): 10:00 - 20:00 Uhr
  • Mittwochs & Donnerstags : 12:00 - 20:00 Uhr
  • Freitags & Samstags: 10:00 - 22:00 Uhr
  • Sonntags: 10:00 - 20:00 Uhr

Montags geschlossen.

Adresse

Philharmonie de Paris
221, avenue Jean-Jaurès
75019 Paris

Preise

Preise

  • Erwachsene: 12€
  • ermäßigter Preis: 6€ (Jugendliche unter 26 Jahren, Arbeitslose...)
  • Kinder unter 6 Jahren zahlen keinen Eintritt

Sehenswert

In der Nähe