Vauban Museum in Neuf-Brisach

  • Das Vauban Museum in Neuf-Brisach

    Das Vauban Museum in Neuf-Brisach

    © OT Pays de Brisach

Vauban Museum in Neuf-Brisach 7, place de la Porte de Belfort 68600 Neuf-Brisach fr

Das Museum Vauban befindet sich im Untergeschoss des Belforter Tores in Neuf Brisach. Es wurde 1957 eröffnet, seine zahlreiche Ausstellungsstücke geben Ihnen einen Einblick in die Geschichte.

Ein architektonisches Meisterwerk

Neuf- Brisach ist auch bekannt als die Stadt des Sonnenkönigs, weil sie 1699 auf den Willen von Ludwig XIV entstand. Entworfen wurde sie jedoch von Vauban, deren Spuren Sie bei einem Rundweg entdecken können.

Warum ist die Stadt ein Meisterwerk? Ihr Grundriss stellt ein Achteck da, welches mit 48 Blöcken gleichmäßig gefüllt ist. Sie weist ganz klare Linien auf, hat vier verschiedene Tore und einen Exerzierplatz.

Sébastien Le Prestre de Vauban

Die kleine Gemeinde mit rund 2100 Einwohnern wurde von Sebatién Le Prestre, französischer General und Festungsbaumeister, entworfen und errichtet. Nachdem er unter anderem Mathematik und Latein studiert hat, wurde er Militäringenieur. Sein Name Sébatien Le Prestre de Vauban ist zurückzuführen auf seinen Urgroßvater Emery le Prestre. Der hatte das Dorf und die Herrschaft Vauban erworben, woraufhin sich Sébastien Marquis de Vauban nannte. 

Austellungsstücke im Museum Vauban

Anhand eines Reliefsplans, der im Museum Vauban ausgestellt ist, wird Ihnen der Bau der Festung, der eine Nachbildung des "Musée des Invalides" in Paris ist, verdeutlicht. Tonkommentare und Lichtanimationen helfen dabei den Ablauf nachzuvollziehen.

In diesem Museum ist aber noch viel mehr ausgestellt. Die Sammlung des Musée Vaubans umfasst:

  • Pläne der Stadtmauern, der Stadt, der vier Tore, der Kasernen und der Kirche Saint-Louis
  • Plan des Kanals Vauban
  • die Büste von Vauban und mehrere Portraits von ihm
  • Portaits von den Gouverneuren
  • eine Biographie der berühmten Kindern von Neuf-Brisach

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

  • 1. Mai bis 30. September: täglich von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet
  • dienstags geschlossen

Preise:

  • 2,50 €

Adresse
Musée Vauban
7, place de la Porte de Belfort
68600 Neuf-Brisach

Tel : 00 33 (0) 89 72 03 93