Paris

  • © Atout France - H. Le Gac

  • © ATOUT FRANCE - Maurice Subervie

  • © ATOUT FRANCE - Joël Damase

  • © Atout France - E. Bascoul

Paris 75 Paris fr

 

 

Paris hat für jeden etwas zu bieten - die "Stadt der Liebe" ist eine unglaublich vielseitige und magische Hauptstadt, die ihre Besucher immer wieder überrascht. Touristen aus aller Welt reisen nach Paris, um ihre einmalige Architektur und ihr faszinierendes Kulturerbe zu entdecken, das die Stadt zu einer der schönsten Metropolen weltweit macht. Dieses reiche kulturelle Erbe wird stets verbessert und erweitert. Paris, die Stadt, in der immer etwas los ist, gilt außerdem weithin als Welthauptstadt der Mode, der Gastronomie und des Shoppings.

Paris hat sich zum Ziel gesetzt, auf nachhaltige Entwicklung zu setzen und begeistert Einwohner und Besucher gleichermaßen mit hoher Lebensqualität. Innovativ, kühn und lebensfroh hat Paris den Sprung ins 21. Jahrhundert mit Bravour gemeistert.

Top 10 - Sehenswürdigkeiten in Paris

  • Eiffelturm (324m hoch) auf den Champs de Mars
  • Kathedrale Notre Dame
  • Basilika Sacré Coeur
  • Prachtstraße Champs-Elysées
  • Arc de Triomphe (Triumphbogen)
  • die Seine
  • Pariser Nationaloper, Palais Garnier
  • Musée du Louvre
  • zahllose Museen wie das Musée d’Orsay, das Centre PompidouQuai Branly
  • Stadtviertel Montmartre und Studentenviertel Quartier Latin

Stadtbesichtigungen

  • Stadtführungen und -rundfahrten

Paris kann man auf viele verschiedene Arten erkunden: zu Fuß, mit der Metro, mit Stadtrundfahrt-Bussen, mit einem Stadtführer, mit einer "Ente" (2 CV), aus der Luft, multimedial, u.v.m.  


  • Paris Museums-Pass

Freier Eintritt zu über 60 Museen und Sehenswürdikgeiten in Paris und Umgebung, einschließlich Louvre, Schloss Versailles u.v.m. Für 2, 4 oder 6 Tage erhältlich. Mit diesem Pass ersparen Sie sich auch lästiges Warten an der Kasse. Gilt jedoch nur für Dauerausstellungen, nicht für wechselnde und Sonderausstellungen. Erhältlich bei den teilnehmenden Museen, im Fremdenverkehrsamt von Paris oder über deren Webseite.

 

  • Pass "Paris Visite"

Pass für die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel an 1, 2, 3 oder 5 Tagen. Der Pass ist erhältlich an Fahrkartenschaltern, in den Info-Büros des Pariser Fremdenverkehrsamts sowie über deren Website.

 

  • Paris City Pass

Kombination von Paris Visite, Museumspass und einer 1,5 stündigen Fahrt auf der Seine mit den Bateaux Mouches. Der Pass ist erhältlich in den Info-Büros des Pariser Fremdenverkehrsamts sowie über deren Webseite.

Veranstaltungen & Feiertage

  • Le Printemps du Cinéma (März)

Filmfestival Anfang März, alle Kinos zeigen Filme zu besonders preiswerten Tarifen.

 

  • Fête de la Musique (21. Juni )

Die Sommersonnenwende wird in ganz Frankreich mit einem großen Musikfestival gefeiert. In der ganzen Stadt gibt es kostenlose Konzerte.

 

  • Paris Plages (Sommer)

Die Ufer der Seine verwandeln sich in einen großen Strand, mit Bademöglichkeiten, Liegestühlen, Sportmöglichkeiten und Animationen für Kinder.

 

Am Nationalfeiertag gibt es am Vormittag eine große Militärparade und am Abend ein halbstündiges Feuerwerk am Eiffelturm.

 

Sonst nicht für die Öffentlichkeit zugängliche Gebäude öffnen ihre Pforten, zahlreiche Aktionen, Veranstaltungen, Tanzperformances, Konzerte u.v.m. machen in Paris die Nacht zum Tag.

 

  • Weihnachtsbeleuchtung und -feierlichkeiten (Ende November bis Anfang Januar)

Ganz Paris erstrahlt im weihnachtlichen Glanz und die Auslagen der großen Kaufhäuser sind liebevoll dekoriert. Zahlreiche Weihnachtsmärkte laden zum Genießen und Bummeln ein.

Anreise und öffentliche Verkehrsmittel in Paris

Mit dem Flugzeug:

  • 2 Flughäfen: Roissy-Charles-de-Gaulle (größter europäischer Hub) sowie Orly
    Zahlreiche tägliche Flugverbindungen ab Österreich z.B. mit Air France, NIKI, Austrian Airlines, Transavia oder Eurowings (ab 2017)

 

Mit dem Zug:

  • 6 Bahnhöfe: Gare de Lyon, Gare du Nord, Gare Saint-Lazare, Gare de l'Est, Gare Montparnasse, Gare d'Austerlitz
  • ab Wien, Linz oder Salzburg mit Zwischenstopp in München, Nürnberg, Stuttgart oder Frankfurt

 

Mit dem Auto:

  • ab Wien: Wien - Linz - Passau - Nürnberg - Mannheim - Saarbrücken - Metz - Reims - Paris (Fahrdauer: ca. 11h)
  • ab Salzburg: Salzburg - München - Augsburg - Stuttgart - Karlsruhe - Straßburg - Metz - Reims - Paris (Fahrdauer: ca. 9h)

 

 

Öffentliche Verkehrsmittel:

Informationen

Office du Tourisme et des Congrès de Paris (Fremdenverkehrsamt Paris)
25, rue des Pyramides - F-75001 Paris
Weitere Tourismusbüros: Gare de Lyon, Gare du Nord, Gare de l'Est, Anvers, Porte de Versailles

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert

In der Nähe