Palast der Könige von Mallorca in Perpignan

  • Palast der Könige in Perpignan

    Palast der Könige in Perpignan

    © Chourmo via Wikimedia Commons

Palast der Könige von Mallorca in Perpignan 66000 PERPIGNAN fr

Der Palais des rois de Majorque ist eine Festung und ein Königspalast mit Gartenanlage in Perpignan in der Region Languedoc-Roussillon

Die Herberge der Königsloge

Der Palast wurde im 13. Jahrhundert errichtet, um den Hof Jakob II. von Mallorca in Perpignanzu beherbergen. Er ist ein monumentales Zeugnis der>mittelalterlichen Baukunst in Südfrankreich.

Der Palast ist eine harmonische Kombination zwischen gotischer Architektur mit Durchbrüchen und Gewölben und seiner typisch mediterranen Ausstattung. Perpignan war in diesem Zeitalter des 13. Jahrhunderts noch die Hautpstadt des Königreichs von Mallorca. Der Palast markiert dieses Zeitalter und historische Fünde belegen dieses Datum mit dem 21. August 1262, als Jakob seinem zweiten Sohn das gesamte Königreich Mallorca, die Fürstentümer Roussillon und Cerdagne und die Herrschaft von Montpellier übertrug.

Geschichtsträchtiges Gebäude

In Perpignan ist der Besuch des Palastes Pflichtprogramm und es lohnt an einer Führung teilzunehmen, da die Inneneinrichtung fehlt.

Der Bau des Palastes begann im Jahr 1276 unter der Herrschaft von Jaime II. auf einem Hügel in einem südlichen Teil der Stadt Perpignan. Der Bau dauerte ganze 33 Jahre, denn der Palast wurde mit einem Schlossgarten, einer Menagerie sowie zwei sich überlagernden Kapellen errichtet. Ursprünglich sollte der Bau mit arabischen und spanischen Einflüssen erbaut werden, doch im Laufe der Zeit, nahe der Vollendung wurde die Burg im gotischen Stil abgeschlossen.

Gegenüber der oberen Kapelle, genannt Kapelle der Königin, befanden sich die Gemächer der Königin und des Königs. Neben der unteren Kapelle liegen der Thronsaal und die Kanzlei. Der dominante Wehrturm mit einem wunderschönen Tor aus rosafarbenen Marmor, in dem die obere und untere Kapelle untergebracht sind, krönt den Palast der Könige von Mallorca mit seinem eleganten Innenhof, dem sogenannten "Ehrenhof".

Im 15. Jahrhundert, als das spanische Siglo de Oro, also das goldene Jahrhundert begann und die Könige von Aragon den Palast übernommen hatten, musste der Palast einige Veränderungen erfahren.

Praktische Informationen

  • Keine Tiere erlaubt
  • Nicht Rollstuhlfahrergerecht

Öffnungszeiten

  • 1. Juni bis 30. September: Täglich von 10h00 bis 18h00 Uhr
  • Geschlossen an 1. Januar, 5. Januar, 1. November und 25. Dezember

Preise

  • Volltarif: 4 €
  • Ermäßigt: 3 €
  • Kinder: 2 € (12 bis 18 Jahren)
  • Kostenlos: Kinder bis 12 Jahren
  • Gruppenpreis: 2 €

Ähnliche Artikel

Sehenswert