Mont Blanc - französische Alpen

  • Mont Blanc

    Mont Blanc

    © © Atout France/Franck Charel

Mont Blanc - französische Alpen 74400 Chamonix fr

Der höchste Gipfel Europas

Der Mont Blanc, das „Dach Europas“, ist mit seinen 4.180 m Höhe die Nummer 3 auf der Liste der am häufigsten besuchten Naturattraktionen weltweit. Da er genau an der italienisch-französischen Grenze liegt, wird über die Nationalität seines Gipfels immer wieder diskutiert.

Das Massiv des Mont Blanc bietet eine breite Palette an Aktivitäten in einem einmaligen Rahmen: Alpinski, Freeride, Klettern, Wandern, Gletscherwandern…

Wer den Berg bis zum Gipfel hin besteigen will, sollte in guter körperlicher Verfassung sein, um den Aufstieg von 10 bis 12 Stunden bewältigen zu können. Ein professioneller Bergführer ist ebenfalls unabdingbar. Einige Firmen, die Bergführer vermitteln, bieten außerdem die Möglichkeit, eine unvergessliche Ski-Abfahrt nach dem mühsamen Aufstieg zu erleben.

Vom Pic du Midi aus hat man ebenfalls die Möglichkeit, den Mont Blanc zu bewundern. Für einen gemütlichen „Aufstieg“ sorgt die Seilbahn von Aiguille du Midi, mit der man in 20 Minuten von Chamonix aus 2.700 Höhenmeter überwindet und sich schließlich auf 3.842 m wiederfindet.

Auf dieser Höhe können Sie das atemberaubende Panorama über den Mont Blanc genießen – vier Panoramaterrassen stehen zur Verfügung.