Die Loireschlösser entdecken

  • Schloss Chambord

    Schloss Chambord

    © P. Bousseaud - CRT Centre

  • Schloss Chenonceau

    Schloss Chenonceau

    © Atout France Daniel Philippe

  • Schloss Sully-sur Loire

    Schloss Sully-sur Loire

    © WikimediaCommons MatthiasKabel

  • Schloss Sully-sur Loire

    Schloss Sully-sur Loire

    © WikimediaCommons Crackzv8

  • Schloss der Herzöge der Bretagne in Nantes

    Schloss der Herzöge der Bretagne in Nantes

    © JD Billaud - Nautilus Nantes

  • Saumur

    Saumur

    © JP Klein - Mission Val de Loire

  • Valencay

    Valencay

    © C. Mouton - CRT Centre

Die Loireschlösser entdecken D16 37510 Villandry fr

Das Loiretal ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes und gilt als eines der herausragendsten Gebiete der Welt, was kulturelle Schätze anbelangt. Die große Vielfalt kultureller Monumente und Schlösser haben zur internationalen Bekannheit des Loiretals und schlussendlich auch zu dessen Eintragung in die Liste des Weltkulturerbes geführt. 

 

Mehr als einhundert Schlösser findet man an den Ufern der Loire und ihrer Zuflüsse Cher, Indre, Loir und Vienne. Darunter zählen 21 herausragende Schlösser zum Netzwerk der "Grands Sites du Val de Loire" (Große Sehenswürdigkeiten des Loiretals), wie etwa Chambord, Chenonceau oder Amboise - um nur einige zu nennen.

 

Nirgendwo sonst auf der gesamten Welt findet man so viele Schlösser auf so geringem Raum. Im Loiretal kann man die Geschichte Frankreichs entdecken und an den majestätischen Bauten, französischen Gärten und außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten erkennen.

 

Die Loireschlösser sind Zeitzeugen einer der vielleicht wichtigsten Epochen für Frankreich und Europa und sind bis heute erhaltenes Erbe aus dem Zeitalter der Renaissance und der Aufklärung.

Die Schlösser können auf unterschiedlichste Art und Weise besichtigt werden - ganz nach den persönlichen Vorlieben. So kann man, beispielsweise, das Schloss von Cheverny (das als Vorlage für die Comic-Abenteuer von Tim & Struppi gilt) auf unterhaltsame Art besichtigen oder den ländlichen Charme der Domäne von Chaumont-sur-Loire genießen, wo man auch das Anwesen des Genies Leonardo da Vinci, Schloss Clos Lucé, besichtigen sollte.

Neben all den kulturellen Besichtigungen hat das Loiretal auch ein reiches Naturerbe zu bieten, das Sie am besten bei einer Wanderung oder einer Radtour entdecken. Und abends sollten Sie sich die exzellente Gastronomie der Region mit ihren renommierten Weinen nicht entgehen lassen!

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert