Lille

  • Die Oper von Lille und die Alte Börse bei Nacht

    Die Oper von Lille und die Alte Börse bei Nacht

    © Atout France/Richard Soberka

Lille 59000 LILLE fr

Im Lauf der Jahrhunderte entstand die Großstadt von Lille entlang der Ufer des Flusses Deûle. Ihre geographische Lage in der Ebene von Flandern bedeutete wechselnde politische und kulturelle Einflüsse, die zum Teil auch heute noch an den Fassaden der Gebäude erkennbar sind. 

 

Selten findet man eine Stadt mit ähnlichem architektonischen Reichtum: von flandrisch bis französisch, mit burgundischen und spanischen Einflüssen - Lille ist eine Stadt, in der kultureller Austausch eine große Rolle spielte und immer noch spielt.

Nach einer Vergangenheit als Handelszentrum und Industriemetropole (19. und 20. Jahrhundert) gilt Lille heute als Dienstleistungs- und Geschäftszentrum sowie als Tourismusziel, das von seiner einmaligen Lage und der guten Verkehrsanbindung profitiert (TGV, Eurostar, Thalys, Autobahnnetz, Flughafen...). Lille rückt dadurch ins Herz Europas und in die Nähe zahlreicher einflussreicher Hauptstädte wie Paris, Brüssel oder Amsterdam. 

Selbstverständlich spielt Kultur eine zentrale Rolle in Lille: das Palais des beaux Arts und Lille 3000 gelten als die Speerspitzen der Kulturszene im Norden! Ausstellungen und Festivals bereichern das Leben der Stadt und ermöglichen dem Besucher, den unglaublichen Facettenreichtum der Stadt zu entdecken.

 

Lille wartet nur auf Sie !

Sehenswürdigkeiten in Lille

  • Grand Place mit Alter Börse
  • Altstadt von Lille zwischen dem Palais Rihour und Ilot Comtesse
  • Belfried des Rathauses (105 m), der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt
  • Zitadelle
  • Palais des Beaux-Arts: wertvolle Sammlungen auf 22.000 m²
  • Geburtshaus von Charles de Gaulle
  • Musée de l’hospice Comtesse
  • Markt am Sonntagvormittag in Wazemmes

Stadtbesichtigung

City Pass Lille Métropole: 24h=20€, 48h=30€, 72h=45€
Der City Pass bietet freien Eintritt zu 27 Sehenswürdigkeiten und Attraktionen sowie kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs. Gratiszugang zu 30 touristischen Leistungen in Lille und Umgebung. Beim City Pass für 72h ist zusätzlich der Eintritt zu 12 Sehenswürdigkeiten der Region Nord-Pas de Calais und die Nutzung der Regionalbahn inklusive.

Veranstaltungen in Lille

Braderie de Lille (riesiger Flohmarkt) am ersten Wochenende im September
Fantastic 2012: Oktober 2012 bis Februar 2013

Anreise

SNCF-Bahnhöfe: Lille Flandres und Lille Europe (TGV: 1 h von Paris, Eurostar: 1 h 40 Min. von London und 38 Min. von Brüssel)
Flughafen: Lille (8 km vom Stadtzentrum)
Autobahnen: A1, A27, A23, A25, A22 (220 km von Paris)

Informationen

Office de Tourisme de Lille (Fremdenverkehrsamt Lille)
Palais Rihour, place Rihour - BP 205 - F-59002 Lille Cedex
Tel.: +33 (0)3 59 57 94 00 - Fax: +33 (0)3 59 57 94 14
Email: info@lilletourism.com

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert