Amiens-Lille - eine atemberaubende Architektur

  • Amiens, Anlegestelle für Boote, Port d'Amont

    Amiens, Anlegestelle für Boote, Port d'Amont

    © AS Flament

Amiens-Lille - eine atemberaubende Architektur Place Augustin Laurent 59000 Lille fr

Der Norden Frankreichs... machen Sie sich auf eine atemberaubende Architektur gemischt mit einem eindrucksvollen kulturellen Erbe gefasst. Der Norden hat aber noch weit mehr zu bieten, mit seiner malerischen Landschaft, die sich bis zum Meer hin erstreckt und seiner unvergleichlichen Küche... Besuchen Sie Amiens und seine faszinierenden schwimmenden Gärten, die sogenannten „Hortillonnages“. Fahren Sie weiter nach Lille und lassen Sie sich von der Altstadt mit ihren typischen Brasserien verzaubern.

Begeben Sie sich auf Schatzsuche

Sehen Sie sich doch einmal auf Flohmärkten nach verborgenen Schätzen um - am Trödelmarkt von Amiens und auf dem großen Flohmarkt in Lille herrscht immer Stimmung! In Amiens können Sie gemütlich auf dem für die Picardie typischen Flohmarkt an den Ständen entlangschlendern und die verschiedensten Gegenstände entdecken. Die „Braderie“ von Lille ist inzwischen ein echtes Großereignis geworden: Der Flohmarkt erstreckt sich auf knapp hundert Kilometern und zieht Jahr für Jahr am ersten Septemberwochenende Millionen von Besuchern an. Wer nach all dem Bummeln und Feilschen eine kleine Stärkung nötig hat, dem raten wir zu einer Portion „Moules-Frites“ (Miesmuscheln mit Pommes Frites), einer Spezialität der Region.

Amiens

Auf Ihrem Spaziergang durch das malerische Saint-Leu, dessen Kanäle Amiens den Namen „Venedig des Nordens“ eingebracht haben, sollten Sie unbedingt die beeindruckende gotische Kathedrale besichtigen, deren Fassade nachts beleuchtet wird. Vergessen Sie auch nicht, einen echten Macaron d’Amiens zu verkosten - eine süße Spezialität, die im 16. Jahrhundert von Caterina de Medici nach Frankreich gebracht wurde.

Highlights

  • Jules Verne-Haus: In dieser von einem „außergewöhnlichen“ Turm überragten Privatresidenz fand der Schriftsteller die Inspiration für seine mehr als 30 Romane.

In der Umgebung

  • Schloss Pierrefonds: Auf einer Lichtung des Walds von Compiègne befindet sich diese stattliche, wunderschön erhaltene Festung, die einst als Residenz Napoleons diente.
  • Pfade der Erinnerung: Wandern Sie auf den Pfaden der Erinnerung und entdecken Sie im Zentrum der Westfront des Ersten Weltkriegs alle Details dieses großen Kapitels der Weltgeschichte.

Lille

Bekannt für ihre Gastfreundlichkeit, beeindruckt die Stadt mit ihren Belfrieden (befestigte Türme) und ihrem Museum Palais des Beaux-Arts. Naschkatzen sollten sich auf keinen Fall die berühmten gefüllten Waffeln der Pâtisserie Méert entgehen lassen. Die Altstadt mit ihren gepflasterten Straßen, ihrer typisch flämischen Architektur und ihren zahlreichen kleinen Cafés wird Ihnen unvergessliche Momente bescheren!

Highlights

  • Belfried des Rathauses: Mit seinen 104 Metern ist er der höchste Belfried Nordfrankreichs. Der Panoramablick auf Stadt und Umgebung ist atemberaubend!
  • Veranstaltungen lille3000: Verfolgen Sie das Abenteuer Lille Kulturhauptstadt Europas mit seinen zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen weiter.

In der Umgebung

  • La Piscine“ - Roubaix: Das Kunst- und Industriemuseum Roubaix ist ein ehemaliges Schwimmbad im Art déco-Stil. Ein außergewöhnlicher Ort!

Sehenswürdigkeiten

  • Jules Verne-Haus – Amiens
  • Schloss Pierrefonds
  • Somme-Bucht und Schlachtfelder an der Somme
  • Rathaus mit Belfried – Lille
  • Veranstaltungen lille3000
  • „La Piscine“ - Roubaix
  • Palais des Beaux-Arts - Lille
  • Die Zitadelle von Arras
  • Notre-Dame d'Amiens (gotische Kathedrale) – Amiens
  • Burg Coucy

Veranstaltungen

  • Mai: Jean de la Fontaine-Festival in Château-Thierry
  • Juni-Juli: Festival der alten und barocken Musik in Saint-Michel-en-Thiérache
  • Juni – September und Dezember: Bunte Beleuchtung der Kathedrale von Amiens
  • September: „Braderie“ von Lille

Kontakt

Tourismusbüro von Lille
Palais Rihour
42, Place Rihour, 59000 Lille
Tel: +33 (0)8 91 56 20 04
E-Mail: contact@lilletourism.com

Tourismusbüro von Amiens
40, place Notre-Dame
BP 11018
80 010 Amiens Cedex 1
Tel: +33 (0)3 22 71 60 50
E-Mail: ot@amiens-metropole.com

Sehenswert