Top 10 Ausflugsziele am Ärmelkanal

  • Kind am Strand von Dunkerque, Normandie

    Kind am Strand von Dunkerque, Normandie

    © Atout France/Jérôme Berquez

  • Vater und Kind im Aquarium Nausicaä

    Vater und Kind im Aquarium Nausicaä

    © Atout France/Eric Larrayadieu

  • Mont Saint Michel, Normandie

    Mont Saint Michel, Normandie

    © Atout France/Franck Charel

  • Häuserfront am Strand von Houlgate

    Häuserfront am Strand von Houlgate

    © Atout France/Stéphane Frances

Top 10 Ausflugsziele am Ärmelkanal 14800 Deauville fr

1. Spazieren Sie die Gedenkwege an der Küste von Nord-Pas de Calais entlang, wo die Alliierten Truppen während des Ersten Weltkrieges stationiert waren oder erkunden Sie die Landungsstrände der Alliierten im Zweiten Weltkrieg auf der Cotentin-Halbinsel. 

2. Besuchen Sie Nausicaa, das nationale Meereszentrum in Boulogne-sur-Mer, wo auf 5.000 m² seit 20 Jahren etwa 35.000 Tiere ihr Zuhause haben. 

3. Machen Sie einen Zwischenstopp in der Baie de la Somme, wo Schafe auf den salzigen Weiden grasen und man auch immer wieder Seehunde beobachten kann. 

4. Bewundern Sie die atemberaubend schönen Klippen von Etretat mit ihren "Fenstern" und spitzen Zacken. 

5. Entdecken Sie Le Havre und seine Architektur die von August Perret geschaffen wurde und als erstes städtisches Ensemble des 20. Jahrhunderts in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

6. Machen Sie auf Weltstar in Deauville und flanieren Sie die berühmten "Planken" am Strand entlang, ehe Sie die prachtvollen anglonormannischen Villen bewundern. 

7. Besichtigen Sie den Mont Saint-Michel, eine Pilger-Hochburg und seit 1979 UNESCO-Weltkulturerbe. 

8. Erklimmen Sie die 360 Stufen des Leuchtturms der Ile Vierge in Finistère, der mit seinen 82 Metern der höchste Leuchtturm in ganz Europa ist! 

9. Erkunden Sie die U-Boot-Basis von Lorient, die während des Zweiten Weltkrieges von Deutschland errichtet wurde und heute das Segelmuseum beherbergt, das dem Navigator Eric Tabarly gewidmet ist.  

10. Schreiten Sie die Steinmonumente von Carnac in der Nähe des Golfes von Morbihan ab, die größte Megalithen-Ansammlung der Welt und Hochstätte der europäischen Frühgeschichte.  

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert