Shopping in Paris: Auch am Sonntag!

  • © Atout France/ PHOVOIR

  • © Atout France/ PHOVOIR

  • © Atout France/ PHOVOIR

  • © Atout France/ PHOVOIR

Shopping in Paris: Auch am Sonntag! Paris fr

Obwohl der arbeitsfreie Sonntag gesetzlich vorgeschrieben ist, sind einige touristische Bereiche hiervon nicht betroffen. So ist Paris eingeteilt in insgesamt sieben touristische Zonen, in denen die Geschäfte am Sonntag geöffnet haben dürfen:

  • Die Avenue des Champs-Élysées mit Fnac, Marionnaud, Louis Vuitton, Zara, Adidas, Eric Bompard, H&M, Le 66, Guerlain
  • Die Rue de Rivoli, zwischen der Rue de l’Amiral Coligny und der Place de la Concorde
  • Der Boulevard Saint-Germain,im Stadtviertel Saint-Germain-des-Prés, zwischen der Rue des Saints-Pères und der Place Saint-Germain-des-Prés
  • Das Viaduc des Arts, im 12en Arrondissement mit den Künstlerateliers und Modeboutiquen
  • Montmartre, in den Stadtvierteln Abbesses und Butte Montmartre : mehrere Straßen verfügen über Geschäfte mit sonntäglichen Ladenöffnungszeiten, besonders rund um das alte Viertel Montmartre, die Place du Tertre, die Place du Calvaire, Rue du Mont Cenis.
  • Im Marais: die Place des Vosges und die Rue des Francs-Bourgeois. Die zahlreichen Bekleidungs- und Zubehörgeschäfte haben am Sonntag geöffnet. Ganze Hauptverkehrsstraßen sind am Sonntagnachmittag sogar gesperrt für den Autoverkehr. Man findet hier Läden wie Aubade, Zadig & Voltaire, L'Occitane, Home Autour du Monde Bensimon…
  • Die Rue d’Arcole, auf der Île de la Cité: L’Occitane, die Souvenirläden und Restaurants.

Darüber hinaus git es einzelne Straßen in Paris, in denen die Geschäfte teilweise auch am Sonntag geöffnet haben:

  • Die Läden des Carrousel du Louvre, täglich von 10h bis 20h mit Nature & Découvertes, Agatha, Sephora, Apple Store...
  • In Bercy Village am Cour Saint Emilion: Die Restaurants sind jeden Tag bis 2h geöffnet. Einige Läden öffnen sonntags wie z.B. Dammann Frères, Monop Store, die Bäckerei Eric Kayser, Club Med Gym, Animalis, Loisirs & Création...
  • Entlang des Canal Saint-Martin, Quai de Valmy , Quai de Jemmapes, Rue de Marseille und besonders der Rue Beaurepaire, haben ebenfalls mehrere Geschäfte sonntags geöffnet: Antoine & Lili, Quai 71, Artazart , American, Apparel, Centre Commercial, Claudie Pierlot, Agnès B (einige sonntags).
  • Das Geschäftsviertel von la Défense steht ebenfalls den Sonntags-Shoppern zur Verfügung mit dem Centre Commercial des 4 Temps, von 11h bis 19h: Gap, Mango, Celio, H&M, Zara Home, Apple Store, Comptoir des Cotonniers, Sephora, YellowKorner… Wenige Schritte entfernt haben die Cnit Galerien ebenfalls sonntags geöffnet von 10h bis 19h. Hier finden Sie u. a. Läden der Marken Décathlon, Habitat, Monoprix oder Marionnaud
  • Einige Läden und Handwerker des Village Saint Paul.

Die Baumärkte, Gartencenter und die Gastronomie in Paris und meist ganz Frankreich haben sonntags geöffnet (per Regierungsverordnung für die Baumärkte).

Sehenswert

In der Nähe