Schloss Chaumont-sur-Loire

  • © Domaine de Chaumont-sur-Loire

    © Domaine de Chaumont-sur-Loire

  • © Domaine de Chaumont-sur-Loire

    © Domaine de Chaumont-sur-Loire

  • © Domaine de Chaumont-sur-Loire

    © Domaine de Chaumont-sur-Loire

  • © Domaine de Chaumont-sur-Loire

    © Domaine de Chaumont-sur-Loire

  • © Domaine de Chaumont-sur-Loire

    © Domaine de Chaumont-sur-Loire

Schloss Chaumont-sur-Loire Chaumont-sur-Loire fr

Das Schlossgut Chaumont-sur-Loire liegt an einem unberührten Fleck über der Loire und bietet eine schöne Aussicht auf den königlichen Fluss. Es erstreckt sich über 32 Hektar und empfängt jedes Jahr über 385 000 Besucher.

 

Zum Gut gehören das Schloss (15. - 19. Jh.) und der von Henri Duchêne entworfene Landschaftspark, wo alljährlich das Internationale Gartenfestival stattfindet.

 

Als Zentrum für Kunst und Natur beherbergt es auch Werke zeitgenössischer Künstler und Ausstellungen bekannter Fotografen zum Thema Natur und Landschaft. Den ganzen Sommer über werden Abendveranstaltungen angeboten: Es sind die „Nuits magiques“, magische Nächte, in denen Sie das Schloss im Schein von 2500 Kerzen erleben können und die Veranstaltungsreihe „Jardins de Lumière“, bei der zu neuartigen und poetischen Nachtspaziergängen durch die beleuchteten Festival-Gärten eingeladen wird.

 

Die Restaurants des Schlossguts sind während des Festivals geöffnet und bieten den Besuchern eine erlesene und innovative Küche an..

 

Weitere Informationen

Sehenswert