Öffentliche Verkehrsmittel in Marseille

  • © OTCM - Hauer

  • © OTCM - Hauer

Öffentliche Verkehrsmittel in Marseille Marseille fr

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Marseille werden von der RTM (Régie des Transports Marseillais) verwaltet. Insgesamt umfasst das Netz derzeit 2 U-Bahnlinien, über 80 Buslinien und 2 Straßenbahnlinien. Das Kundencenter befindet sich 6, rue des Fabres und ist montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Netzplan

Netzpläne (Metro, Bus, Straßenbahn, Parkplätze und Verkaufspunkte) erhalten Sie vor Ort in den Kundencentern der RTM und in den Tourismusbüros. Auf der Website der RTM gibt es diese Pläne auch zum Download.

Fahrzeiten

Die U-Bahn verkehrt von etwa 5 bis 22.30 Uhr, am Wochenende bis 0.30 Uhr. Danach wird der Dienst von den „Fluobussen“ übernommen bis mindestens 0.45 Uhr. Freitags, samstags und sonntags bis 0.30 Uhr. Die Straßenbahnen verkehren täglich von etwa 5 Uhr bis 0.30 Uhr.

Die konkreten Fahrzeiten können Sie den Aushängen und Anzeigen an den Haltestellen entnehmen. Auch die Kundenservicecenter der RTM geben Auskunft zu Verbindungen und Fahrzeiten. Über die Webseite der RTM können Sie sich auch die Verbindungen anzeigen lassen sowie die Fahrpläne aller Linien herunterladen.

Tickets

Die Fahrscheine gelten für die Metro, die Straßenbahn und den Bus und sind 1 Stunde lang gültig. Man kann innerhalb dieser Stunde mit demselben Fahrschein zwischen den verschiedenen Transportmitteln umsteigen, allerdings kann man nur einmal die Metro benutzen - ein Umsteigen Metro-Bus-Metro ist also nicht möglich, auch wenn Sie innerhalb einer Stunde fahren. Die Fahrt zum Flughafen ist jedoch eine Sonderverbindung.

Außerdem werden Tages- sowie Drei-Tages-Tickets angeboten, die vor allem dann hilfreich sind, wenn man das Netz während seines Aufenthaltes häufig nutzen möchte.

Fahrscheine werden in allen Metrostationen, Busstationen und am SNCF-Bahnhof verkauft. Wenn man den Fahrschein im Bus kauft, muss man das Geld passend parat haben.

Achtung! Die Fahrscheine müssen bei jeder Fahrt entwertet werden, auch nach einem Umstieg! Sie müssen Sie auch gut aufbewahren und in einem guten Zustand erhalten, damit sie lesbar bleiben.

Preise

  • Einzelfahrschein: 1,50 €
  • Zweifahrtenschein: 3,00 €
  • 10er Pack ("Carte 10 voyages"): 13,40€  (keine Ermäßigung)
  • 4-Personen-Karte: 4,80 € - ist wie ein Einzelfahrschein (also auf allen Netzen eine Stunde lang gültig) nur für 4 Personen.
  • Kinder unter 6 Jahren reisen kostenlos und ohne Fahrschein.

Zeitkarten

  • Tageskarte ("Pass XL 24h"): 5,20 € (erlaubt uneingeschränkte Fahrten im gesamten Netz für die Dauer von 24 Stunden ab der ersten Entwertung)
  • 72-Stunden-Karte ("Pass XL 72h"): 10,80 € (erlaubt uneingeschränkte Fahrten im gesamten Netz für die Dauer von 3 Tagen ab der ersten Entwertung)

Vom Flughafen Marseille Provence ins Stadtzentrum von Marseille

Ein Shuttle-Bus bringt Reisende alle 15-20 Minuten vom Flughafen Marseille Provence ohne Zwischenstopp zum Bahnhof St. Charles im Stadtzentrum von Marseille. Ab dort besteht Anbindung ans Nahverkehrsnetz (Metro, Bus, Tram). Die Fahrzeit beträgt in etwa 25 Minuten.

Tickets können Sie hier direkt online erwerben. Am Flughafen befindet sich der Ticketschalter beim Terminal MP1 gegenüber der Haltestelle des Shuttle-Bus. Der Schalter ist täglich von 6.05 Uhr bis 22.10 Uhr geöffnet. Am Bahnhof St. Charles befindet sich der Schalter direkt im Bahnhofsgebäude, der Schalter ist täglich von 5.20 Uhr bis 21.30 Uhr geöffnet. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie Ihr Ticket direkt im Bus erwerben.

Ticketpreise

Erwachsene: 8,20 € (einfache Fahrt) / 13,10 € (Hin- und Rückfahrt)
Jugendliche (12-26 Jahre): 5,80 €
Kinder (6-12 Jahre): 4,10 €
Kleinkinder (0-6 Jahre): kostenlos

Weitere Informationen finden Sie auf www.navettemarseilleaeroport.com (de, engl., frz.)

Vom Flughafen Nizza (Aéroport de Nice) nach Marseille

Von Österreich aus gelangen die meisten Touristen über den Flughafen von Nizza nach Südfrankreich. Wer öffentlich von Nizza nach Marseille weiterreisen möchte, dem bieten sich zwei Alternativen - Bus oder Zug.

Mit dem Zug

Die Züge nach Marseille fahren am Hauptbahnhof von Nizza ab. Die Fahrzeit beträgt etwa 2 Stunden und 30 Minuten und die Züge verkehren etwa stündlich zwischen den beiden Städten. Den genauen Fahrplan finden Sie hier (TER-Verbindungen). Um vom Flughafen in Nizza zum Hauptbahnhof zu gelangen, benutzen Sie die Busse der Lignes d'Azur Nr. 99 (Fahrtdauer ca. 15 Minuten, Preis: 6 €).

Mit dem Bus

Mit folgenden Busverbindungen gelangen Sie direkt vom Flughafen in Nizza nach Marseille:

BUS LER 20 Direkt
Fahrtdauer:  2,35 Std.
Preis - Erwachsene: 32,40 €; Kind 4-12 J.: 16,20 €

BUS LER 20 EXPRESS
Fahrtdauer: 3,15 Std.
Preis - Erwachsene: 32,40 €; Kind 4-12 J.: 16,20 €

BUS LER 20 (via RN 7)
Fahrtdauer: 3,45 Std.
Preis - Erwachsene: 32,40 €; Kind 4-12 J.: 16,20 €

Fahrscheine sind am Verkaufsschalter erhältlich.

Abfahrt: Terminal 1, Quai 4
Weitere Informationen: www.info-ler.fr
Fahrplan 

Verbindungen vom und zum Fußballstadion

Marseille wird 2016 eine der insgesamt 10 Gastgeberstädte der UEFA-Europameisterschaft sein. Das Stadion Stade Vélodrome befindet sich im Süden der Stadt am Nordufer des Flusses Huveaune. Sie erreichen es mit der Metro-Linie 2, die unter anderem von den Haltestellen Rond Point du Prado oder Sainte Marguerite Dromel aus direkt zum Stadion fährt.

Hinweise für Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität

Marseille's Buslinien sind insgesamt auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität gut nutzbar. Anders gestaltet sich die Situationen bei den Metro- und Straßenbahnlinien. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie auf der Interseite des RTM.

CITY PASS

Die Stadt Marseille bietet einen so genannten City Pass an, der neben freiem Eintritt in die Museen der Stadt u.a. auch die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel für die Geltungsdauer des Passes einschließt. Ein 1-Tages-City Pass kostet 24 €, ein 2-Tages-Pass 31 € und ein 3-Tages-Pass 39 €. Der Pass kann vorab reserviert und im Tourismusbüro von Marseille oder im Bahnhof St. Charles abgeholt werden.

Folgende Leistungen sind im City Pass enthalten:

  • Unbegrenzte Fahrten mit allen öffentlichen Transportmitteln der RTM.
  • Freier Eintritt in die Museen der Stadt, Ermäßigungen auf die großen Ausstellungen
  • kostenlose geführte Stadtbesichtigung (nach Verfügbarkeit)
  • kostenlose Besichtigung des Schlosses If (Château d’If)
  • kostenlose Benutzung des kleinen touristischen Zuges von "Notre-Dame de la Garde" oder von der Altstadt
  • kostenlose Bootsüberfahrt zur Insel Ile d’If oder zu den Frioul Inseln
  • weitere Ermäßigungen (u.a. auf Bootsfahrten zu den Calanques)

Weitere Informationen über den City Pass von Marseille erhalten Sie hier.

Weitere Informationen

Informationen der RTM, Verbindungsauskünfte und die Streckenpläne finden Sie auch im Internet unter: www.rtm.fr (frz.)

Weitere Informationen zur Stadt Marseille erhalten Sie beim Tourismusbüro der Stadt Marseille

Office du Tourisme et des Congrès
4, la Canebière - 13001 Marseille
Fax: + 33 (0)4 91 13 89 20
E-Mail: info@marseille-tourisme.com
Webseite: www.marseille-tourisme.com

Stand: 26.9.2014

Ähnliche Artikel