Neue Anreisemöglichkeit für die französischen Antillen: Guadeloupe und Martinique

Neue Anreisemöglichkeit für die französischen Antillen: Guadeloupe und Martinique



Seit Mitte Dezember fliegt die französische Fluggesellschaft XL Airways dreimal wöchentlich von Paris CDG direkt auf die Insel
Guadeloupe und Martinique.

Mit dem low-cost Tarif bietet die Fluggesellschaft ein Hin- und Rückflug ab €399 (inkl. aller Taxen) - auf 12% der Flugsitze.

Für diesen Preis wurde bei der Flugausstattung und bei Annehmlichkeiten gespart:

  • Es gibt kein „Klassenunterschiede“ – alle Passagiere reisen in der gleichen Klasse
  • Es gibt keine individuellen Bildschirme, sondern allgemeine Bildschirme.
  • In jedem Sitz wurde eine Stromsteckdose integriert, sodass jeder Passagier die Möglichkeit hat, den mitgeführten Laptop, Tablet, etc.  aufzuladen
  • Kopfhörer sind gegen einen Aufpreis von € 3.- erhältlich
  • Während des Fluges wird ein warmes, einfaches Essen serviert.
  • Zusätzliche Wünsche kosten: z.B. ein Coca-Cola oder einen Kaffee um € 2,50.-, oder ein Sandwich um € 5.-.

Buchung:
Website auf Französisch: www.xl.com 


Natürlich bietet auch Air France Direktflüge in die französischen Antillen (Guadeloupe & Martinique) ab Paris/Orly.