Les Menuires/Saint Martin de Belleville - reizvolle Dörfer im größten Skigebiet der Welt

  • Les Ménuires, Abenddämmerung

    Les Ménuires, Abenddämmerung

    © OT Les Ménuires, G. Lansard

  • Sportlich aktiv unterwegs in Les Ménuires

    Sportlich aktiv unterwegs in Les Ménuires

    © OT les Ménuires P.Royer

  • Motorgleitschirmflug, Les Ménuires

    Motorgleitschirmflug, Les Ménuires

    © OT Les Ménuires

  • Les Ménuires, Talstation bei Nacht

    Les Ménuires, Talstation bei Nacht

    © OT Les Ménuires G.Lansard

  • Saint Martin de Belleville bei Nacht

    Saint Martin de Belleville bei Nacht

    © G. Lansard

  • Saint Martin de Belleville bei Tag

    Saint Martin de Belleville bei Tag

    © G. Lansard

  • Saint Martin de Belleville

    Saint Martin de Belleville

    © G. Lansard

Les Menuires/Saint Martin de Belleville - reizvolle Dörfer im größten Skigebiet der Welt Les Ménuires fr

Saint Martin de Belleville/Les Menuires gehören zum Gebiet der 3 Vallées, dem größten Skigebiet der Welt mit 600 km Pisten und 172 Liftanlagen, die les Menuires/ Saint Martin mit Val Thorens, Orelle, Méribel, Courchevel, La Tania und Brides-les-Bains verbinden. Les Menuires/ Saint Martin und Val Thorens bilden zusammen das Bellevilletal mit 300 km Pisten und 66 Liftanlagen. Für alle, die vom großen Ski-Erlebnis in den 3 Vallées, einer gemütlichen Unterkunft, einem herzlichen Empfang und einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis träumen, sind diese beiden Skiorte jene Stationen, die es zu entdecken gilt.

Les Menuires: Familiäre Skistation auf 1850 m

Die Auswahl der Pisten, die Qualität der Ausrüstungen und vor allem die Schneesicherheit ermöglichten es dem Skiort das Label der „Schneegarantie“ (« Neige Garantie ») zu verleihen. Einige Freizeitbereiche, wie zum Beispiel Walibi Gliss, sind besonders für Familien geeignet; der BK Park ist ein Paradies für alle Freestyle-Anfänger. Bei Tiefschneeliebhabern sind die noch unberührten Hänge vom Gebiet des Lac du Lou bis zum Vallée des Encombres besonders begehrt.

Ein neues Konzept: Co‘lidays

Im Zeitalter der sozialen Netzwerke entstand in Les Menuires im letzten Winter das Konzept Co’lidays. Es basiert auf Gastlichkeit und Teilung. Co’ski, Co’wohnen, Co’Fahrgemeinschaft sind die Bestandteile für gelungene Ferien und bei jungen Leuten, Familien oder Paaren immer beliebter.

Die Co’location (Wohngemeinschaft) – die Suche nach Gastlichkeit: Dies ist der richtige Weg für einen kostengünstigen Aufenthalt in den Bergen und um neue Freundschaften zu schließen.
Das „Co’ski“ mit mehreren Skiläufern bedeutet mehr Spaß für alle.
Die Co’voiturage (Mitfahrgelegenheit) ist eine kostengünstige und gleichzeitig umweltfreundliche Geste.

Erstes Roc’n Bike Festival am 18. und 19. Januar 2014

Zum Treffpunkt aller Mountainbiker wird Les Menuires zur ersten Ausgabe des Roc’n Bike Festivals mit Einführungen, Materialtests, Derbys für Insider, sowie Vorstellungen und Musik auf der Skipiste.
Informationen und Buchungen beim Tourismusamt Les Menuires: Tel. 00 33 (0)4 79 00 73 00
Deutschsprachige Website: www.lesmenuires.com

Saint Martin de Belleville – reizvolles Dorf mit großem Skigebiet

Saint Martin hat den Ruf einer Dorfstation mit Postkartenmotiven. Hier findet der Urlauber Ruhe und Entspannung mit modernsten Infrastrukturen, reizvolle Hotels, gemütliche Chalets, trifft auf dem Dorfplatz die Käseproduzenten der Umgebung und bewundert den Reichtum der Barockkunst während einer musikalischen Vorstellung in der Kirche. Von Saint Martin aus kann der Skiläufer eine angenehme Auffahrt mit der Kabinenbahn zu den Pisten der 3 Vallées machen.
www.st-martin-belleville.com

Zwei neue Luxuschalets

Das Chalet la Lune, ein restaurierter Bauernhof, der für 12 Feriengäste umgebaut wurde und das Chalet les Anges, das gegenüber dem Pistenstart  für 10 Feriengäste erbaut wurde, stehen diesen Winter im Vermietungsprogramm der Agentur Ski Talini.
Ski Talini: www.skitalini.co.uk
Email: enquiries@skitalini.co.uk, Tel : +33 615 79 96 29

Sehenswert

In der Nähe