Korsika: Was kann man dort sehen, erleben, probieren?

  • Der Strand von Ostriconi auf Korsika

    Der Strand von Ostriconi auf Korsika - © pkazmierczak / Istockphoto

    Der Strand von Ostriconi auf Korsika

    Der Strand von Ostriconi auf Korsika - © pkazmierczak / Istockphoto

Korsika: Was kann man dort sehen, erleben, probieren? Corte fr

Man sagt über Korsika, es sei strahlend, einzigartig, überraschend, es habe Tausend Facetten. Korsika hat den Namen „Insel der Schönheit“ ohne jeden Zweifel verdient. Es bietet eine unübertroffene Vielfalt an Landschaften, Freizeitaktivitäten in der Natur, paradiesischen Stränden sowie ein reichhaltiges Kulturererbe und altüberlieferte Traditionen. Sie werden immer wieder nach Korsika zurückkehren wollen!

 

SEHEN?

• Die Stadt Ajaccio und das Museum der Maison Bonaparte

• Bonifacio und Porto-Vecchio

• Das Stadtzentrum von Bastia

• Das Défilé de l’Inzecca

• Die Lavezzi Inseln

• Der Strand von Palombaggia

• La Balagne, Calvi und Île-Rousse

• Das Naturschutzgebiet Scandola und die Calanques von Piana

• La Castagniccia, Morosaglia und Corte• Das Cap Corse

MACHEN?

• Auf dem legendären Wanderweg GR 20 an seine Grenzen gehen

• An den sonnigen Stränden im Oktober alleine auf der Welt sein

• Sich am Duft der Immortelle berauschen

• In der Wüste der Agriates meditieren

• Vor den Cerbicale-Inseln tauchen

• Auf einem Bauernmarkt korsische Spezialitäten kaufen

• Beim Festival „Calvi on the Rocks“ Party machen

• Bei einer „Oursinade“ Seeigel verspeisen

• Das einzigartige Weinbaugebiet Korsika mit seinen neun Appellationen entdecken

• In die Bains de Caldane springen

PROBIEREN?

• Linsen mit Figatellu

• Pulenda

• Migliacci

• Aziminu

• Zicklein-Ragout

• Gebratene Figatellu

• Korsischer Käse

• Brocciu

• Fiadone

• Pastizzu

MITBRINGEN?

• Korsischer Honig

• Wein aus Korsika

• Goldenes Olivenöl

• Ätherisches Öl der Immortelle

 

Weitere Informationen

In der Nähe