Golfen zwischen Meer und Gebirge im Südosten Frankreichs

  • Golfclub Royal Mougins

    Golfclub Royal Mougins

    © H. Lagarde

  • Blick auf den Golfplatz von Saint Endréol

    Blick auf den Golfplatz von Saint Endréol

    © st-endreol.com

  • Golf - Royal Mougins

    Golf - Royal Mougins

    © S. Boulet

  • Panorama Saint Endréol

    Panorama Saint Endréol

    © st-endreol.com

  • Hotel Terasse - Royal Mougins

    Hotel Terasse - Royal Mougins

    © J.E. Hay

Golfen zwischen Meer und Gebirge im Südosten Frankreichs fr

Auvergne

Die vier Departements der Auvergne verfügen über insgesamt 17 Golfanlagen. Die Natur punktet vor allem mit ihrer atemberaubend schönen Naturlandschaft. In bergigen Gegenden und manchmal in der Nähe von Vulkanen findet man hier zahlreiche 9- und 18-Loch-Golfplätze vor. Ihr Golfspiel können Sie hier auch ganz unkompliziert mit kulturellen Entdeckungstouren, Wellnessaufenthalten oder kulinarischen Erlebnissen verbinden. Entdecken Sie die Anlage Golf des Volcans in Orcines am Fuß des Puy de Dôme mit ihren vier Plätzen (darunter ein 18-Loch-Platz). Hier sind Tapetenwechsel und Erholung garantiert.

Languedoc-Roussillon

Das warme, milde Klima der Region Languedoc-Roussillon macht Golf das ganze Jahr über möglich. Zwischen Mittelmeer und Pyrenäen warten 20 Golfplätze auf Sie. Ob als Link-Platz oder im Gebirge gelegen - Languedoc-Roussillon bietet eine einzigartige Vielfalt an Golfplätzen. Nur 800 Meter vom Mittelmeer entfernt liegen auf einem 200 Hektar großen Gelände die von Ben Wright und Barry Tomlinson entworfenen Golfplätze der Anlage Domaine de Saint Cyprien Golf & Resort. Auf den 9- und 18-Loch-Plätzen können Sie sich zwischen Meer und Teichen am Fuß des atemberaubenden Mont Canigou spielerisch weiterentwickeln.

Rhône-Alpes

In der Region Rhône-Alpes gibt es so gut wie überall Golfplätze und Golfveranstaltungen. Bei über zehn zwischen Flüssen, Tälern, Seen und Bergen gelegenen Anlagen kommt mit Sicherheit jeder auf seine Kosten. Einsteiger sind bei den „Greeter-Golfeurs“ der Drôme gut aufgehoben. Auf Sie wartet ein herzlicher Empfang, ehe Sie in die Geheimnisse des Golfspiels eingewiesen werden. Besuchen Sie auch die südlich von Lyon gelegene Anlage Golf du Domaine Saint-Clair Annonay. Sie wurde von den Architekten Thierry Spretcher und Gery Watine geschaffen und verzaubert mit ihrem atemberaubenden Panorama. Entdecken Sie außerdem am Fuß der Alpen einen der schönsten Golfplätze Europas, den Evian Resort Golf Club mit seinem unverbauten Blick auf den Genfer See und die Alpen. Hier wird das berühmte Turnier Evian Championship ausgetragen.

Côte d'Azur

Die Côte d’Azur ist der ideale Ort für alle Golfspieler, die ihren Sport gern am Mittelmeer ausüben. Egal ob Sie gerade in Mandelieu-la-Napoule, Cannes, Nizza oder Monaco, den bedeutendsten Städten der Côte d’Azur, sind: In einem Umkreis von einer halben Stunde Fahrzeit oder wenig mehr haben Sie die Wahl zwischen 21 Golfplätzen, darunter elf 18-Loch-Plätzen. So befindet sich zum Beispiel nur zehn Minuten von Cannes, inmitten einer erholsamen Umgebung, der Royal Mougins Golf Club mit seinem 18-Loch-Platz. Im Herzen des Mercantour-Massivs können Sie das Vergnügen kennen lernen, in großer Höhe Golf zu spielen.

Provence

Vom Meer bis zu den Alpen birgt die Provence eine Reihe absoluter Traumlandschaften. Mit über 50 von renommierten Architekten entworfenen Anlagen, die über die ganze Provence verteilt sind, bietet die Region in punkto Golfspiel eine große Vielfalt. Weine und Gastronomie als Aushängeschilder einer legendären Lebensart, nationales Erbe, Traditionen, Festivals – alles wetteifert darum, Ihnen ein gelungenes „Après-Golf“ zu bereiten. Die Provence ist eine Region der Feste und des Lichts, ein Land zum Kosten, Golfspielen und Leben. In der nahe bei Cannes und Saint-Tropez gelegenen Anlage Golf de Saint Endréol ist die Natur zum Architekten geworden. Lernen Sie an diesem Ort inmitten intakter Natur den 18-Loch-Platz kennen, für den Michel Gayon verantwortlich zeichnet.

Korsika

Die Golfplätze der Naturinsel Korsika eignen sich für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Lernen Sie eine der fünf Anlagen kennen – zum Beispiel den Golfplatz von Spérone, der einen Katzensprung von Bonifacio entfernt in einer einzigartigen Umgebung liegt.