Franck Cerutti

  • Franck Cerutti

    Franck Cerutti

    © Grégoire Gardette

Franck Cerutti Nizza fr

Franck Cerutti ist der Vorsitzender des Restaurants im l’Hôtel de Paris und von dem Louis XV-Alain Ducasse in Monaco. Heute lebt er immer noch in seiner Heimatstadt, Nizza. Seit 1980 ist er an der Seite von Alain Ducasse. In dem Fürstentum Monaco interpretiert er eine großzügige Cuisine Soleil, die von Jahreszeiten und Regionalprodukten inspiriert ist.

 

Was hat Sie dazu veranlaßt, Karriere in der Gastronomie zu machen?

Die Liebe zum Land und zu den Produkten. Mit 14 Jahre alt wollte ich Bauer oder Koch werden. Als Koch konnte ich zusätzlich noch Kontakt zu den Produzenten, Lebensmitteln und Erde behalten.

 

Was ist die Philosophie Ihrer Küche?

Ich wünsche mir, dass die Produkte denselben Geschmack enthalten, den sie ursprünglich haben. Ich versuche meine Liebe zum Produkt in einer reinen und guten Küche zu vermitteln: das beste Produkt zum Saisonhöhepunkt.

 

Wo finden Sie Ihre Inspiration?

In jedem Augenblick finde ich Inspiration. Ohne es zu wissen, denkt man an Produkten und Rezepten. Ich schöpfe sie, wenn ich auf dem Markt bin und mich mit Produzenten austausche. Ich habe 4 Jahre lang in Italien gearbeitet und mich von dieser zweiten Kultur genährt, um meine mediterranische Küche weiterzuentwickeln.

 

Wie wichtig sind die Jahreszeiten in Ihrer Küche?

Die Saisons sind in meiner Küche entscheidend. In Frankreich und in europäischen Ländern haben wir Glück vier Jahreszeiten zu haben.  Sie erlauben mir keine Routine in meiner Küche zu kennen und ebenso meine Rezepte je nach Produkten zu entwickeln.

 

Welche Spezialitäten oder Produkte möchten Sie eine Person die zum ersten Mal in Frankreich reist, entdecken lassen?

Dies kommt darauf an, in welchem Monat die Personen nach Frankreich reisen. Aber allgemein möchte ich Ihnen Regionale Produkte von der Côte d´Azur zeigen, vor allem Gemüse und Zitrusfrüchte — Zucchini, Artischocke, Tomaten,… sowie Spezialitäten —  Pissaladière, Raviolis oder auch Barbagians, ein traditionelles Kürbis-Rezept aus Monaco.

 

Erzählen Sie uns mehr über Ihre Region.

Die Côte d’Azur ist ein Konzentrat von Natur, Meer, Berge und Gipfeln von 3000 Metern. In der Tat hilft das Klima eine Vielfalt an schönen und guten Produkten zu haben. Die Nähe zu Italien führt dazu, dass die Region die Einflüsse zweier Kulturen vereint. Die Region ernährt sich aus den zwei Kulturen, die Ihr Reichtum gibt.

 

Adresse

Restaurants de l’Hôtel de Paris & Louis XV
Place du Casino
MC 98000
Fürstentum Monaco

 

Reservierung

  • Restaurants de l'Hôtel de Paris

+377 98 06 30 00

  • Le Louis XV - Alain Ducasse

+377 98 06 88 64
lelouisxv@alain-ducasse.com

Related videos

 
 

Sponsored videos