Ein unglaublicher Geschmack

  • © Atout France/Phovoir

  • © Atout France/Phovoir

  • © Atout France/Phovoir

  • © Atout France/Phovoir

Ein unglaublicher Geschmack 69000 lyon fr

Die Gebirgswelt galt lange als isoliert und auf sich selbst gestellt. So konnten die unterschiedlichen Täler ihre ganz eigenen, besonderen Brauchtümer und Traditionen bewahren, was sie heute so authentisch und beliebt macht. Obstbäume, Viehzucht, klare Bergseen – perfekte Voraussetzungen für einen reich gedeckten Tisch.

Überall kann man die sogenannten „fermes auberges“ – zugleich Bauern- und Gasthof, finden, wo man die hausgemachten Produkte und authentischen Rezepte verkosten kann, die an die gute Küche von „anno dazumals“ erinnern. Viele der einst eher rustikalen Gerichte werden heute raffiniert adaptiert und verfeinert.

Egal, in welcher Region man sich aufhält – in den Bergen findet man überall dieselben Grundzutaten vor: Kartoffel, Käse und Wurstspezialitäten. Jedoch variiert die Zubereitung je nach Massiv: Truffade (Kartoffelauflauf) und Alligot d’Auvergne, Baeckeoffe und Siesskass in den Wäldern der Vogesen, geräucherte Würste von Morteau, Croûte aux morilles (Eintopf aus Morcheln) mit einem guten Stück Morbier (Käse) im Jura

In den Pyrenäen nimmt die Küche starke Akzente der Gascogne (Weinbaugebiet in Südwestfrankreich) an, wie man in Spezialitäten wie der Garbure und dem Rocher des Pyrénées merkt.
Auf Korsika hingegen merkt man deutlich den mediterranen Einfluss, sei es an den hochwertigen Wurstprodukten oder an den südlichen Früchten.

Die Nord- und Südalpen schließlich bieten hervorragende Käse wie den Beaufort, den Abondance oder den Reblochon, die als vorzügliche Basis für Gerichte wie Fondue, Tartiflette oder Raclette dienen.
Was gibt es Schöneres, als auf einer Almhütte den Kühen auf der Weide zuzusehen und zugleich die köstlichen Produkte aus ihrer Milch zu genießen? Dazu noch eine Prise Sonnenschein und der Sommer in den Bergen ist perfekt…

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert

In der Nähe