Die Stadtviertel von Paris

  • Place des Vosges, Vogesenplatz

    Place des Vosges, Vogesenplatz

    © Paris Tourist Office - Photographer: Marc Bertrand

  • Musée d'Orsay - einst als Bahnhof konzipiert, beherbergt das Gebäude heute eine große Sammlung an Kunstwerken des Impressionismus

    Musée d'Orsay - einst als Bahnhof konzipiert, beherbergt das Gebäude heute eine große Sammlung an Kunstwerken des Impressionismus

    © Paris Tourist Office - Photographer: Christian Boyer

  • Musée d'Orsay, Innenansicht der Haupthalle des Museums

    Musée d'Orsay, Innenansicht der Haupthalle des Museums

    © Paris Tourist Office - Photographer: David Lefranc

  • Bois de Boulogne, Naherholungsgebiet

    Bois de Boulogne, Naherholungsgebiet

    © Paris Tourist Office - Photographer: Amélie Dupont

  • Vitrine einer typischen Pariser Bäckerei mit französischen Süßigkeiten

    Vitrine einer typischen Pariser Bäckerei mit französischen Süßigkeiten

    © Paris Tourist Office - Photographer: Amélie Dupont

  • Les Halles, Paris

    Les Halles, Paris

    © Paris Tourist Office - Photographer: Jacques Lebar

  • Marché d'Aligre, typischer Pariser Markt

    Marché d'Aligre, typischer Pariser Markt

    © Paris Tourist Office - Photographer: Amélie Dupont

  • Seine-Insel "Ile de la Cité" mit der Kathedrale Notre-Dame de Paris

    Seine-Insel "Ile de la Cité" mit der Kathedrale Notre-Dame de Paris

    © Paris Tourist Office - Photographer: Daniel Thierry

  • Hôtel de Ville (Rathaus) von Paris, sommerlich in Szene gesetzt während der jährlich stattfindenen "Paris Plages" (~ Strände von Paris)

    Hôtel de Ville (Rathaus) von Paris, sommerlich in Szene gesetzt während der jährlich stattfindenen "Paris Plages" (~ Strände von Paris)

    © Paris Tourist Office - Photographer: Marc Bertrand

  • Viaduc des Arts, Paris

    Viaduc des Arts, Paris

    © Paris Tourist Office - Photographer: Amélie Dupont

  • Basilika Sacré-Coeur am Hügel des Viertels von Montmartre

    Basilika Sacré-Coeur am Hügel des Viertels von Montmartre

    © Paris Tourist Office - Photographer: Daniel Thierry

  • Blick über die Dächer von Paris, mit dem Eiffelturm im Hintergrund

    Blick über die Dächer von Paris, mit dem Eiffelturm im Hintergrund

    © Paris Tourist Office - Photographer: Amélie Dupont

Die Stadtviertel von Paris 75 Paris fr

Paris, die weltoffene, zeitlose und immer aufs Neue überraschende Metropole an der Seine, lädt Sie ein, die Magie ihrer bekannten und weniger bekannten Orte und Plätze zu entdecken, welche die unzähligen Gesichter der französischen Hauptstadt widerspiegeln.

In allen Arrondissements gibt es zahllose Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Cafés, Bars, Boutiquen und Märkte zu entdecken. Wir bieten Ihnen hier einen kurzen Überblick über die charakteristischen Merkmale verschiedener Viertel. Natürlich ist Paris stets im Wandel und erfindet sich immer wieder neu - am besten unternehmen Sie einfach einmal abseits ausgetretener Pfade einen Spaziergang und erobern so die Stadtviertel auf eigene Faust!

Zeitloses Paris

Ile de la Cité (4.) - Quartier Latin (5.) - Ile Saint-Louis (4.) - Jardin des Plantes (5.)

Vor einigen hundert Jahren scharten sich alle Studenten aus Frankreich und der ganzen Welt auf diesen Stadtinseln um ihre Lehrmeister... und noch heute bevölkern sie die engen Gässchen des Quartier Latin, in denen so manche Erinnerung widerhallt. Im Schatten des Jardin des Plantes oder an den Seineufern wirkt der unauslöschliche Charme der französischen Hauptstadt. Notre-Dame und die Sainte Chapelle im prächtigen gotischen Stil sind die Glanzpunkte der historischen Altstadt, während das Institut du Monde Arabe die Tore zum Orient weit öffnet.

Nicht verpassen:

Kathedrale Notre-Dame de Paris - Ile de la Cité & Ile Saint-Louis - Panthéon - Quartier Latin - Sainte-Chapelle - Conciergerie

Weitere Informationen (engl.)

 

Trendiges Paris

Marais (4.) - Montorgueil (2.) - Hôtel de Ville (4.) - Les Halles (1.)

Am rechten Seineufer schlägt das Herz schneller - hier herrscht ständig reges Treiben, sei des auf dem Markt der Rue Montorgueil oder in den Kneipen des Marais-Viertels, auf der Piazza Beaubourg, wo eine neue Generation von Straßenkünstlern die Leute unterhält, oder in den hippen Boutiquen der Rue des Francs-Bourgeois. Architektur des Grand Siècle und das prächtige Mauerwerk der Place des Vosges stehen im Kontrast zum Hôtel de Ville (Rathaus) im neugotischen Stil und den futuristischen Strukturen des Forum "Les Halles".

Nicht verpassen:

Place des Voges (Vogesenplatz) & Haus von Victor Hugo - Centre Pompidou - Hôtel de Ville (Rathaus) - Picasso Museum - Beaubourg

Weitere Informationen (engl.)

 

Glamouröses Paris

Palais-Royal (1.) - Madeleine (8.) - Opéra (9.) - Grands Boulevards (9.)

Von den eleganten Arkaden des Palais Royal bis hin zu den Luxusprodukten der Place de la Madeleine - und nicht zu vergessen: die fantastischen Schaufenster der weltberühmten Pariser Kaufhäuser... keine Frage, Paris ist eine Hochburg für Shopping im glamourösen Stil. Lassen Sie sich auch die imposante Opéra Garnier nicht entgehen!

Nicht verpassen:

Palais Garnier - Opéra National de Paris (Staatsoper) - Place de la Madeleine - Eglise de la Madeleine - Place Vendôme - Place des Victoires

Weitere Informationen (engl.)

 

Paris mit Dorfcharakter

Montmartre (18.) - Pigalle (9.) - Saint-Georges (9.) - Trinité (9.) - Batignolles (17.)

Im Nordteil der Stadt liegen einige der dynamischsten Stadtviertel: Hier schlägt die Kreativität Wellen und hier können Sie die neuen Gesichter jener Viertel entdecken, von denen Sie bereits glaubten, sie zu kennen. Die Weinberge der Rue Saint-Vincent, die Ateliers von Picasso und der Pariser Schule... Geheimtipps, Boutiquen aufstrebender Designer und wahre Oasen der Ruhe warten auf Sie.

Nicht verpassen:

Hügel von Montmartre - Basilika Sacré-Coeur - Place du Tertre - Moulin Rouge

Weitere Informationen (engl.)

 

Das Paris der Künstler

Musée d'Orsay (7.) - Saint-Germain-des-Prés (6.) - Luxembourg (6.) - Montparnasse (14.)

Das kulturelle Flair der Stadt ist in den Straßen dieser Viertel besonders stark spürbar: Maler von gestern und Autoren von heute, Jazzclubs und versierte Buchhändler, anspruchsvolle Fotografen oder innovative Konditoren drängen sich hier dicht an dicht. Hier findet jeder sein Glück: Besuch der Impressionisten im Musée d'Orsay, geruhsame Nachmittage im Jardin du Luxembourg, Shopping in den beeindruckenden Modeläden in Saint-Germain-des-Prés und als Abwechslung etwas bretonisches Flair bei Crêpes und Cidre am Montparnasse...

Nicht verpassen:

Musée d'Orsay - Saint-Germain-des-Prés - Jardin & Musée du Luxembourg - Odéon - Fondation Cartier pour l'art contemporain (Stiftung Cartier für zeitgenössische Kunst) - Fondation Henri-Cartier-Bresson

Weitere Informationen (engl.)

 

Paris und seine Monumente

Tour Eiffel (7.) - Champ-de-Mars (15.) - Invalides (7.) - Trocadéro (16.)

Der Bereich rund um den anlässlich der großen Weltausstellung geschaffenen Eiffelturm (Tour Eiffel) passt perfekt zu dem monumentalen Stahlgiganten. Mit den weiten grünen Flächen und den imposanten Bauwerken fühlt man sich mit einem Mal selbst ganz klein. Ein weiteres architektonisches Meisterwerk ist der Palais de Chaillot am Trocadéro, seines Zeichens ebenfalls für eine Weltausstellung errichtet. Ein wenig unterhalb liegt der viel besuchte Markt der Rue Cler. Und nur ein paar Schritte von Napoleons Grab im INvalidendom entfernt präsentiert die Pont Alexandre III die unvergessliche Gold- und Bronzepracht ihres Brückenbogens.

Nicht verpassen:

Champ de Mars und Eiffelturm - Trocadéro - Invalidendom - Rodin Museum - Musée du Quai Branly

Weitere Informationen (engl.)

 

Chices Paris

Auteuil (16.) - Bois de Boulogne (16.) - Porte Maillot (16.) - Passy, La Muette (16.)

Das Dorf von Auteuil hat nichts von seinem nostalgischen Charme eingebüßt und lädt zum Bummeln ein. Hier haben die größten Architekten ihre Spuren hinterlassen: Hector Guimard, Le Corbusier, Mallet Stevens... ein wahres Freilichtmuseum der Baukunst des 20. Jahrhunderts. Im Bois de Boulogne, einem Werk Haussmanns, kann man auf den Seen Boot fahren, in einem der großen Restaurants zu Mittag essen oder die Pferderennbahn besuchen. Das rege Treibe um den Place Victor Hugo und die Porte Maillot führt Sie wieder zurück in das moderne Paris mit seinen eleganten Modeläden und Feinschmeckertempeln...

Nicht verpassen:

Bois de Boulogne - Jardin d'Acclimatation - Pferderennbahnen von Auteuil & Longchamp - Musée Marmottan Monet - Parc de Bagatelle (Botanischer Garten von Paris) - Musée Dapper

Weitere Informationen (engl.)

 

Legendäres Paris

Concorde (8.) - Champs-Élysées (8.) - Tuileries (1.) - Louvre (1.)

Die schönste Prachtstraße der Welt strotzt nur so vor Leben und Energie und das ganze legendäre Viertel zieht mit. Ein Bummel über die breiten Fußwege der Champs-Élysées und durch die Nebenstraßen ist ein Muss! Restaurants in grellen Farben, histroische Stätten und Gastronomie aus fernen Ländern, Nachtclubs, Luxusboutiquen oder ein einfaches Mahl unter den Bäumen des Jardin des Tuileries: das Viertel lohnt zu jeder Tages- und Nachtzeit einen Besuch...

Nicht verpassen:

Triumphbogen (Arc de Triomphe) - Champs-Élysées - Louvre - Place de la Concorde - Jardin des Tuileries - Lido de Paris (Revue-Show)

Weitere Informationen (engl.)

 

Unentdecktes Paris

Viaduc des Arts (12.) - Place d'Italie (13.) - Bercy (12.) - Tolbiac (13.) - Bois de Vincennes (12.)

Das Gesicht des östlichen Teils der Stadt hat sich in den letzten Jahren verändert...das Viaduc des Arts beherbergt zahlreiche kunstgewerbliche Geschäfte und die alte Eisenbahnlinie der Bastille hat sich zu einem Garten gemausert. Die Architektur der früheren Wein- und Spirituosenlager von Bercy wurde erhlaten, um diesen Stadtteil als ein Dorf mit schönen Boutiquen und Restaurants zu gestalten. Am anderen Seineufer, nicht weit von Chinatown entfernt, haben die Galerien der Rue Louise-Weiss das Tolbiac-Viertel zu einer der Hochburgen der modernen Kunst gemacht, während Bücher- und Kinofreunde in der Bibliothèque François Mitterrand oder der Cité de l'image-MK2 ihrer Leidenschaft frönen.

Nicht verpassen:

Zoologischer Park von Paris - Bois de Vincennes - Botanischer Garten von Paris - Château (Schloss) de Vincennes - Bercy Village - Viaduc des Arts

Weitere Informationen (engl.)

 

Weltoffenes Paris

Canal Saint-Martin (10.) - La Villette (19.) - Buttes-Chaumont (19.) - Belleville (20.)

Das Paris der "kleinen Leute", voll unzähliger Kulturen und Ethnien: mehr als 60 Nationalitäten machen dieses Viertel zu einem wuseligen Schmelztiegel, wo stets gute Laune herrscht und es nie langweilig wird... Belleville und sein Markt beschwören Afrika und Asien herauf, der Canal Saint-Martin lässt die Erinnerung an die 30er-Jahre wieder aufleben, im Kulturviertel La Villette sucht man im Familienkreis den Kontakt zu Wissenschaft oder Musik und kommt zu Open-Air-Konzerten oder Jazzfestivals... und sonntags, wenn die Ufer des Canal Saint-Martin vor Spaziergängern nur so wimmeln, ist ein Einkaufsbummel eine reine Freude. Ein bisschen weiter oben können Sie in einem außergewöhnlichen Rahmen frische Luft schnappen.

Nicht verpassen:

Le Centquatre (Kulturzentrum) - La Villette - Parc de la Villette - Cité des sciences et de l'industrie (Wissenschafts- und Industriezentrum) - Cité & musée de la musique - Belleville - Canal Saint-Martin

Weitere Informationen (engl.)

 

Paris für Nachtschwärmer

République (10.) - Bastille (11.) - Oberkampf (11.) - Père-Lachaise (20.)

Feiern auf Pariser Art, Szene-Dinnerabende und Musik in Hülle und Fülle konzentrieren sich um die Bastille und die République, vom Marais-Viertel bis hin zu den Grenzen von Belleville. Ganz gleich, ob man sich zu orientalischen Klängen oder zu Jazz- oder Technosound amüsieren will oder lieber in Ethno-Restaurants oder hippen Designer-Gastronomietempeln für sein leibliches Wohl sorgen will: in diesem Viertel findet man originelle Adressen jeder Machart, wo Kreativität und Raffinesse aufeinandertreffen.

Nicht verpassen:

Place de la Bastille - Opéra Bastille (Staatsoper von Paris) - Place de la République - Friedhof Père Lachaise

Weitere Informationen (engl.)

Ähnliche Artikel

Sehenswert

In der Nähe