Die grünen Seiten von Paris

  • Der Rivière Enchantée - Jardin d'Acclimatation in Paris

    Der Rivière Enchantée - Jardin d'Acclimatation in Paris

    © Gilles Codina

  • Die Coulée Verte René Dumont

    Die Coulée Verte René Dumont

    © Paris Tourist Office - Amélie Dupont

  • Parc Floral in Vincennes

    Parc Floral in Vincennes

    © Paris Tourist Office / Amélie Dupont

  • Der Petite Ceinture

    Der Petite Ceinture

    © Thomas Claveirole

  • Der Parc Buttes-Chaumont mit seiner l'île du Belvédère und dem "Temple de la Sibylle"

    Der Parc Buttes-Chaumont mit seiner l'île du Belvédère und dem "Temple de la Sibylle"

    © Paris Tourist Office / David Lefranc

Die grünen Seiten von Paris Paris fr

Genießen Sie inmitten der Stadt die Ruhe und die Vielfalt der Natur. Entdecken Sie die grünen Ecken von Paris und vergessen Sie die Großstadthektik.

 

Spaziergänge durch das grüne Paris

Haben Sie Lust auf einen Pariser Spaziergang im Grünen? Im Nordosten von Paris liegt der Park Buttes Chaumont, er ist mit fast 25 Hektar die größte Grünfläche der Hauptstadt. Von seinen vielen Hügel aus hat man einen schönen Blick auf die Stadt, vor allem auf den Montmartre. Die Höhlen und Wasserfälle, die Hängebrücke und ein kleiner Aussichtsturm verleihen ihm einen ganz besonderen Charme. In der Mitte des Sees befindet sich die "Île du Belvédère" mit ihrem Pavillon, dem "Tempel der Sibylle". Eine Höhle mit Wasserfall rundet diesen ruhigen und stimmungsvollen Ort ab. Der Park bietet einige Kinderattraktionen, unter anderem das Kasperletheater "Le Guignol de Paris", welches Kleine wie Große gleichermaßen begeistert. 

Das "Guignol de Paris" ist ganzjährig mittwochs, samstags, sonntags, an Feiertagen und in den Schulferien geöffnet.

Tarif : 4,50 Euro pro Platz

Weitere Informationen unter: http://de.parisinfo.com

 

Mit einer Länge von 4,7 km zieht sich die Coulée Verte René Dumont (dt. "René-Dumont-Grünzug") im Süd-Osten von Paris durch das ganze 12. Arrondissement, von dem Platz der Bastille bis zum Bois de Vincennes, ohne jemals auf ein Auto zu stoßen. Die ehemalige Eisenbahnstrecke weist eine außergewöhnliche Pflanzenvielfalt auf, darunter Linden, Haselnusssträucher, Rosenstöcke und andere Kletterpflanzen. Dieser Spaziergang ist ideal für die ganze Familie.

Täglich geöffnet von 8 h bis 17 h

Weitere Informationen unter: http://de.parisinfo.com

 

Die Petite Ceinture (dt. "kleiner Gürtel") ist eine ehemalige Eisenbahnstrecke, auf der man Paris auf außergewöhnliche Weise entdecken kann. Sie wurde im Jahr 1934 stillgelegt und von der Natur nach und nach zurückerobert. Die 32 km lange Strecke ist nun von einer wilden Flora überwuchert, die eine erstaunliche Artenvielfalt beherbergt. Ein ländlicher und zugleich ungewöhnlicher Spaziergang mitten in Paris, der Sie weitab vom städtischen Trubel bringt.

Aktuell gibt es für Spaziergänger drei Eingänge: Sie befinden sich in der 60 Rue Damesme (13. Arrondissementin), der 99 Rue Olivier de Serres (15. Arrondissement) und zwischen der Porte d'Auteuil und der Gare de la Muette (16. Arrondissement).

Täglich geöffnet von 8 h bis 19.30 h

Weitere Informationen unter: http://de.parisinfo.com

 

Ideen für Familienspaziergänge in Paris 

Im Bois de Vincennes befindet sich der Blumenpark Parc floral de Paris. Familien und Touristen können hier an 7 Wochenenden klassische Musik in einem zauberhauften Rahmen genießen. Der Park ist bekannt für seine einzigartige Bonsai-Sammlung und die prachtvollen Schwertlilien (Iris) und Dahlien, die die Skulpturen des italienischen Künstlers Volti einrahmen. 

Für Liebhaber der klassischen Musik werden hier einige Freiluftkonzerte aufgeführt. Im Rahmen von Workshops und Begegnungen mit Künstlern können Sie etwas über die musikalischen Feinheiten dieser Melodien lernen.

An allen Wochenenden vom 6. August bis 18. September 2016 

Weitere Informationen unter:  http://en.visitparisregion.com

 

Der Jardin d'Acclimatation ist für Spaziergänge mit der Familie ein Muss! Der Freizeitpark liegt im Bois de Boulogne und vereint Natur, Kultur und Vergnügen. Kinder lieben ihn wegen seiner Karussells, seiner Spielplätze und seiner Tiergehege. Eltern können gemeinsam mit ihren Kindern an verschiedenen Workshops (Pflanzenkunde, Kochkurse, etc.) teilnehmen.

Eintritt: 3 Euro

Täglich geöffnet von 10 h bis 19 h, am Wochenende und an Feiertagen bis 20 h

Weitere Informationen unter: http://www.jardindacclimatation.fr

 

Der Campingplatz Huttopia Versailles, 5 Minuten vom Schloss Versailles und 20 Minuten vom Eiffelturm entfernt, ist der ideale Ausgangspunkt für spannende Ausflüge mit der Familie. Mobil-homes oder Wohnmobile in Form einer Zuckerdose sowie Holzhütten können gemietet werden.

Weitere Informationen unter: http://france.huttopia.com

 

Für Feinschmecker ist das Café Pinson genau das Richtige. Dieses Café ist aus einer Überzeugung heraus geboren: ja, es ist möglich, dass gesundes Bio-Essen auch schmeckt! Auf saisonale und lokale Produkte wird hier Wert gelegt. In Paris hat das Restaurant zwei Standorte: im Marais und in der Rue du Faubourg Poissonnière. 

Weitere Informationen unter: www.cafepinson.fr

 

Haben Sie Lust, sich Paris von waschechten Parisern zeigen zu lassen? Melden Sie sich auf der Website Widetrip an, buchen Sie online einen Spaziergang und tauchen Sie ein in das spannende und kulturelle Pariser Leben. Eine einmalige Gelegenheit, Paris und seine Ecken auf andere Weise zu entdecken.

Weitere Informationen unter: www.wide-trip.com

 

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Sehenswert

In der Nähe