Concept-Stores, Multimarken-Geschäfte und Einkaufszentren in Paris

  • Einkaufszentrum Beaugrenelle

    Einkaufszentrum Beaugrenelle

    © Paris Tourist Office - Amélie Dupont

  • Multimarken-Store Eclaireur, Place des Vosges in Paris

    Multimarken-Store Eclaireur, Place des Vosges in Paris

    © Paris Tourist Office - Stéphanie Rivoal

Concept-Stores, Multimarken-Geschäfte und Einkaufszentren in Paris 75000 paris fr

Concept-Stores in Paris

Vor 15 Jahren war Colette der erste Concept-Store in Paris. Seitdem hat er viele Nacheiferer gefunden, die von den vielfältigen und oft innovativen Produkten angezogen wurden. Auf dem Boulevard Beaumarchais bietet Merci Kleider, Möbel, Einrichtungsgegenstände und zwei entspannte Gastronomiebereiche. Nur 100 Meter davon entfernt, auf dem Boulevard des Filles-du-Calvaire, liegt Bonton, ein Concept-Store speziell für Kinder. Éclaireur, im 8. Arrondissement, zeigt den aktuellen Trend mit modischen Gegenständen, Accessoires, Spielsachen, Büchern und Deko-Artikeln auf. Im Centre Commercial (Einkaufszentrum) nahe des Canal Saint Martin findet man Schuhe von Veja, Kleidung, alte Möbel, Kunstwerke und Second-Hand-Fahrräder. Im Viertel South Pigalle präsentiert 30 Cancan junge internationale Designer. Auf den Champs-Elysées ist das Le 66 ein weiträumiger Laden für Mode, Accessoires, Bücher und Musik. Afwosh, im 10. Arrondissement, verkauft Kleidung, Schmuck, Schuhe und Taschen und verfügt über eine Feinkostabteilung. Edward.Edward, der Concept-Store der Prêt-à-Porter-Marke Weill, befindet sich im 8. Arrondissement. Black & Goodyear ist ein Muss für Richelieu und Derby, hat aber auch einen Polier- und Putzservice. Die Welt der Concept-Stores erstreckt sich auch auf Tiere, zum Beispiel bei Moustaches, der sich den vierpfotigen Freunden verschrieben hat.

Einige ausgewählte Concept-Stores in Paris:

  • 30 Cancan: 30 rue Henry Monnier, Paris 9. Arr.
  • Afwosh: 10 rue d’Hauteville, Paris 10. Arr.
  • Blake & Goodyear: 46 rue de Longchamp, Paris 16. Arr.
  • Black Block Palais de Tokyo: 13 avenue du Président-Wilson, Paris 16. Arr.
  • Centre Commercial: 2 rue de Marseille, Paris 10. Arr.
  • Colette: 213 rue Saint-Honoré, Paris 1. Arr.
  • Edward.Edward: 43 rue de Sèvres, Paris 6. Arr.
  • L’Eclaireur: 10 rue Boissy d’Anglas, Paris 8. Arr.
  • Le 66: 66 avenue des Champs-Élysées, Paris 8. Arr.
  • French Trotters: 128 rue Vieille-du-Temple, Paris 3. Arr.
  • Kust: 36 boulevard de Sébastopol, Paris 4. Arr.
  • Mel Mich Martin: 8 rue Saint-Bernard Paris 11. Arr.
  • Merci: 111 boulevard Beaumarchais, Paris 3. Arr.
  • Moustaches: 32 rue des Archives, Paris 4. Arr.
  • N15: Paris 15 place du Marché Saint-Honoré Paris 1. Arr.
  • Pull In: 8 rue Française, Paris 2. Arr.
  • Sept cinq: 54 rue Notre-Dame de Lorette Paris 9. Arr.
  • Spree: 16 rue La Vieuville, Paris 18. Arr.
  • Wize and Ope: 11-13 rue des Rosiers, Paris 4. Arr.

Multimarken-Geschäfte in Paris

In den Geschäften, die mehrere Marken führen, kann man sich schnell und einfach eine komplett neue Garderobe zulegen, neue Designer kennenlernen und auf die Trends von morgen setzen. Franck & Fils in der Rue de Passy ist ein großes Kaufhaus, in dem zahlreiche Mode- und Luxusmarken angeboten werden. Montaigne Market in der Avenue Montaigne bietet Prêt-à-Porter für Herren und Damen sowie Accessoires und Schmuck. Im Marais präsentiert Suite.341 die Kollektionen von Maje, Sandro und Claudie Pierlot. Und Lilou au Balcon hat sich auf Dessous spezialisiert.

  • 58M: 58 rue Montmartre, Paris 2. Arr.
  • By Marie: 44 rue Etienne Marcel, Paris 2. Arr.
  • Dalia & Rose: 9 rue du Marché Saint-Honoré, Paris 1. Arr.
  • L’Espionne: 2 place de la Porte-Maillot, Paris 17. Arr.
  • Franck et Fils: 80 rue de Passy, Paris 16. Arr.
  • Lilou au balcon: 32-34 rue Saint-Sulpice, Paris 6. Arr.
  • Montaigne Market: 57 avenue Montaigne, Paris 8. Arr.
  • Suite.341: 3 ter rue des Rosiers, Paris 4 Arr.

Einkaufszentren in Paris

Nach dem Bau der Einkaufszentren So Ouest am Stadtrand von Paris und im Gare Saint-Lazare vor 2 Jahren, hat seit Ende 2013 nun auch das 15. Arrondissement sein Einkaufszentrum. Das Einkaufszentrum Beaugrenelle, das bereits in den 1970er Jahren unweit des Eiffelturms entstanden war, wurde vollständig neu konzipiert, von Grund auf neu errichtet und kürzlich, nach einer Bauzeit von 10 Jahren, wieder eröffnet. Das Zentrum kann sich wirklich sehen lassen mit 50.000 m² Geschäftsflächen, 7.000 m² Park und herrlichem Panoramablick. Das neue Beaugrenelle beherbergt 120 Geschäfte, darunter Marks & Spencer, Maje, Hollister, la Fnac, IKKS, Zadig & Voltaire, Exki und Haagen Dazs.

Ausgewählte Einkaufszentren in Paris:

  • Einkaufszentrum Beaugrenelle: 12 rue Linois, Paris 15 . Arr.
    Geschäfte: American Vintage, Ba&sh, Claudie Pierlot, IKKS, Maje, Petit Bateau, Zadig & Voltaire
  • Bercy Village: 28 rue François Truffaut, Paris 12. Arr.
    Geschäfte: Agnès b., Dammann Frères, Alice Délice, Oliviers & Co, Fragonard, Sephora
  • Einkaufszentrum Saint-Lazare Paris: 13 rue d'Amsterdam, Gare Saint-Lazare, Paris 9. Arr.
    Geschäfte: Lacoste, Lush, Monoprix, Muji, Sephora, Swatch, Hema
  • So Ouest (Porte d’Asnières) - 31 rue d'Alsace, 92300 Levallois-Perret
    Geschäfte: H&M, Claudie Pierlot, Marks & Spencer, Muji, Sephora, Uniqlo, Zara

Sehenswert

In der Nähe