Rückenwind: Die Provence für Genießer

  • © Rückenwind

    © Rückenwind

  • © Rückenwind

    © Rückenwind

  • © Rückenwind

    © Rückenwind

Rückenwind: Die Provence für Genießer

Die Römer, die Berge, der Wein: Die Schönheit der Provence speist sich aus unterschiedlichen Wurzeln, gleicht einer faszinierenden, wild wachsenden Pflanze, von der kein zweites Exemplar existiert. Genießen Sie die Ausblicke auf den Mont Ventoux und die Hügelwelt des Vaucluse mit den berühmten Weinanbaugebieten der Côtes du Rhône. Bereits am ersten Reisetag erwartet Sie die Stadt Orange: Das grandiose Theater und der Triumphbogen sind Zeugnisse der Römerzeit. Tauchen Sie ein in eine glanzvolle Epoche der Menschheitsgeschichte.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Orange
Individuelle Anreise nach Orange, der Stadt mit den herrlichen Baudenkmälern aus der Römerzeit.

2. Tag: Orange - Châteauneuf-du-Pape - Orange
Nach dem Frühstück Start zur Rundtour in das wohl weltweit bekannte Weinstädtchen Châteauneuf-du-Pape. Hier wächst einer der gehaltvollsten Rotweine in der Provence. Über Courthezon (eine mittelalterliche Festung) geht es wieder zurück in die Stadt Orange. (ca. 45 km)

3. Tag: Orange - Vaison-la-Romaine
Vor der Kulisse des mächtigen Berges Mont Ventoux führt die heutige Radtour durch die üppigen Rebgärten der Côtes du Rhône in den historischen Ort Vaison-la-Romaine.  (ca. 45 km)

4. Tag: Vaison-la-Romaine - Carpentras
Über den bekannten Weinort Sablet führen romantische Wege unterhalb der an die Dolomiten erinnernden Bergkette „Dentelles des Montmirail“ in die Stadt Carpentras. Die provençalische Stadt, einst Mittelpunkt des Comtat Venaissin, ist reich an schönen Bauten und besticht mit ihrem italienischen Charme. (ca. 50 km)

5. Tag: Carpentras - L´Isle-sur-la-Sorgue
Die berühmte Quelle Fontaine-de-Vaucluse ist eines der spektakulärsten Naturdenkmäler Frankreichs und liegt an Ihrem Weg in die Kleinstadt L´Isle-sur-la-Sorgue. Romantische Wasserräder, das platanengesäumte Ufer und die zahlreichen Antiquitätengeschäfte laden zum Flanieren ein. (ca. 50 km)

6. Tag: L´Isle-sur-la-Sorgue - Avignon
Der Weg führt durch das Tal des weit verzweigten Flüsschens Sorgue und bietet Gelegenheit zum Besuch der Grotte von Thouzon, der einzigen zugänglichen Tropfsteinhöhle in der Provence. Auf ruhigen Wegen gelangen Sie in das Zentrum von Avignon.  (ca. 45 km)

7. Tag: Avignon - Orange und Rückreise
Auf kleinen Wegen entlang der Rhône verlassen Sie Avignon und sind gegen Mittag wieder in Orange, dem Ziel der Reise. Individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer  Verlängerung. (ca. 35 km)

Dauer

Anreisetermine jeden Samstag und Montag vom 25.03. - 14.10.17

Preise

  • Ab : 670 €

Im Preis enthalten

Preis pro Person im DZ/ÜF

-) 6 Übernachtungen in Hotels wie beschrieben in der gebuchten Kategorie
-) Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
-) Bei Halbpension mehrgängige Abendmenüs oder Buffet
-) Persönliche Begrüßung und Infogespräch
-) Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf sowie detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten
-) Ausführliche Reiseunterlagen (Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
-) Eigene Ausschilderung der Route
-) Auf Wunsch GPS-Daten für Ihr Navigationsgerät
-) Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
-) Leihradversicherung
-) 7-Tage-Service-Hotline

Kontakt & Reservierung