Biblische Reisen: Provence - Im Land des Lichts

  • © Biblische Reisen

  • © Biblische Reisen

  • © Biblische Reisen

Biblische Reisen: Provence - Im Land des Lichts

1. Tag: Aufbruch und Ankommen
Flug von Wien über Frankfurt/M.nach Marseille: Blick von Nôtre Dame de la Garde auf Hafen und Golf; Bummel in den Gassen des Hafenviertels „Panier“; Hotelbezug für drei Nächte.

2. Tag: Mediterrane Impressionen
Marseille: Gottesdienstmöglichkeit (nur beim 2. Termin); großartiges Museum der Mediterranen Zivilisation in der alten Vauban-Hafenfestung – Bootsfahrt von Cassis in die fjordartigen Küsteneinschnitte der Calanques

3. Tag: Grab der Maria Magdalena
St. Maximin-la-Sainte-Baume:  Basilika Sainte-Madeleine mit traditionellem Grab der Maria Magdalena; Wanderung (ca. 1 Std.) zur Grotte, wo sich Maria Magdalena aufgehalten haben soll – ehemalige Zisterzienserabtei Le Thoronet 

4. Tag: Französische Lebensart in Aix
Aix-en-Provence: Altstadt-Bummel; Kathedrale mit romanischen Kreuzgang;  Atelier Cézannes, Musée Granet – Hotelbezug in Arles für fünf Nächte

5. Tag: Römisches und Romanisches
Nîmes: eindrucksvolles Amphitheater und sehr gut erhaltener Tempel „Maison Carrée“ – St. Gilles,  einst Sammelort der Jakobspilger: Abteikirche mit berühmter Dreitorfassade, Skulpturen und Krypta – Les-Saintes-Maries-de-la-Mer, Hauptort der Camargue und Wallfahrtsort der Gitanes

6. Tag: Kleinode der Sakralkunst
Arles: Kathedrale St-Trophime mit reich skulptiertem Westportal und Kreuzgang; Les Alyscamps, frühchristliche Pilgerstätte; Chor und Turm der Märtyrerkirche St-Ho­norat; Museum für frühchristliche Kunst mit eindrucksvollen Sarkophagen – gallo-romanischer Weinkeller „Mas gallo-romain des Tourelles“ mit Weinprobe

7. Tag: Kirchen, Klöster, Minnesang
Ehemalige Abtei Montmajour mit Kirche Notre-Dame, Kreuzgang und Wehrturm – romanische Kapelle St-Gabriel mit ungewöhnlichem Skulpturenreichtum – Les Baux-de-Provence, bekannt  durch Troubadour-Dichtung und Minnesang – St. Remy: eindrucksvolle Ausgrabungen des römischen Glanum; Kloster St-Paul-de-Mausole (wo van Gogh in psychiatrischer Behandlung war) mit einem der schönsten Kreuzgänge der Provence

8. Tag: Päpste und Klöster
Avignon: Gottesdienstmöglichkeit (nur beim 1. Reisetermin); Papstpalast; St-Bénézet-Brücke; Ausblick vom Rocher des Doms – Kleine Wanderung bei Senanque, der berühmten Zisterzienserabtei inmitten von Lavendelfeldern – Gordes, mittelalterliches Städtchen mit großartigem Panoramablick (ca. 170 km)

9. Tag: Abschied und Heimreise
Rückflug von Marseille (ca. 70 km) über Frankfurt/M. nach Wien

 


Ihre Hotels

Marseille: Mercure Centre Vieux Port 4*
Arles: Best Western Atrium 3*
(Änderungen vorbehalten)

 

Einreisebestimmungen

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

 

Mindesteilnehmerzahl: 20 Personen

Dauer

25.06.2017 - 03.07.2017

Reiseleitung: Elisabeth Biallas, Stadtbergen

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: € 1.950

 

14.10.2017 - 22.10.2017

Reiseleitung: Jean-Pierre Roger, Wiesbaden

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: € 1.895

Preise

  • Ab : 1895 €

Im Preis enthalten

Preis pro Person im Doppelzimmer

-) Linienflug mit Lufthansa ab/bis Wien über Frankfurt/M. nach Marseille und zurück
-) Doppelzimmer in Hotels der französischen 3-4-Sterne-Kategorie
-) Halbpension
-) Schifffahrt entlang der Calanques
-) Weinprobe
-) Fachlich qualifizierte BiR-Reiseleitung
(s. a. Grundleistungen auf S. 5 im Katalog)

Nicht im Preis enthalten

Einzelzimmerzuschlag: € 360

Kontakt & Reservierung