Wanderparadies La Réunion

Published on 29 September 2017
  • © IRT - frog 974

    © IRT - frog 974

  • © IRT - frog 974

    © IRT - frog 974

  • © IRT - Serge Gelabert

    © IRT - Serge Gelabert

  • © IRT - Anakaopress

    © IRT - Anakaopress

  • © IRT - Anakaopress

    © IRT - Anakaopress

  • © IRT - Dronecopters

    © IRT - Dronecopters

  • © IRT - Emmanuel Virin

    © IRT - Emmanuel Virin

  • © IRT - Stéphane Godin

    © IRT - Stéphane Godin

Wanderparadies La Réunion fr

Auf kleinster Fläche eine große Vielfalt!

Es sind nicht nur die traumhaften Strände, die  La Réunion zu ihrem hohen Ansehen verholfen haben. Denn die Insel besticht vor allem auch durch ihre zahlreichen Wanderwege, die die Insel durchqueren. Für jedes Niveau ist hier etwas dabei! Abwechslung garantiert!

Für Freunde des Wanderns, ob Anfänger oder Erfahrene, bietet die 2.500 Quadratkilometer große Insel mehr als 900 Kilometer markierte Wanderstrecken. Die Landschaft, die sie durchqueren, ist abwechslungsreich und von überwältigender Schönheit: dichte Tropenwälder im Osten; Savanne und Zuckerrohrfelder im Westen; Mondlandschaften am Vulkan; Sandstrände an der Küste … Eine derart eindrucksvolle Szenerie, dass sie im Jahr 2010 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde.

 

Die unabdingbare Bergwanderung  auf  La Réunion führt zum majestätischen Piton de la Fournaise. Der berühmte Vulkan wird jährlich von 400.000 Besuchern bestiegen - jeder seinem Tempo entsprechend. In etwa zwei Stunden durchqueren Sie auf markierten Pfaden den Tropenwald, die mondartige Landschaft der Plaine des Sables, die Krater und zuletzt den in 2.632 Metern Höhe gelegenen Gipfel. Bitte beachten Sie aber dabei die geltenden Regeln!

 

Zur Erläuterung der Entstehungsgeschichte dieser Vulkaninsel wurde ein Entdeckungsrundweg angelegt. Wenn die Wanderer es wünschen, können Sie sich von ausgebildeten Bergfführern begleiten lassen, die Ihnen die Bergwelt sowie die dazugehörige Flora und Fauna näher bringen und Ihnen ihre Kenntnisse weitervermitteln. Damit wird das Erlebnis noch interessanter und unvergesslicher für Sie.

 

La Réunion besitzt insgesamt drei von der französischen Wandervereinigung (FFRP) ausgezeichnete GR-Fernwanderwege. Der GR R1 ist 60 Kilometer lang; er umrundet den Piton des Neiges und führt durch die Talkessel Salazie, Mafate und Cilaos. Der GR R2 (130 Kilometer lang) durchquert die Insel von Norden nach Süden, von der flachen Küste zu den höchsten Gipfeln (Piton des Neiges und Piton de la Fournaise). Der GR R3 wiederum (38 Kilometer lang) führt ausschließlich durch den Talkessel Mafate, das nur zu Fuß zu erreichen ist: ein abwechslungsreicher und zugleich authentischer Ausflug, denn auf dem Weg begegnen die Wanderer den Einwohnern der Îlets, der im Nationalpark verstreuten Weiler.

Wie Sie Ihr Niveau auch einschätzen, auf La Réunion gibt es für jeden geeignete Wanderpfade: für Gruppen, Familienausflügler, Nacht- oder auch Strandwanderer, und die Erfahreneren können sich auf anspruchsvolle Bergwanderungen mit enormen Höhenunterschieden freuen.

 

Ob Sie allein oder geführt unterwegs sind - die Berghütten und Gästezimmer bieten Ihnen Gastfreundschaft und Geselligkeit. Tradition, Kultur, Gastronomie, Wellness… La Réunion verspricht unvergessliche Momente.


Hier finden Sie eine Übersicht über einige der Wanderwege

Weitere Informationen