Radwanderwege und "grüne" Routen in Champagne-Ardenne

Published on 04 März 2013
  • Radwegweiser in der Region Champagne-Ardenne

    Radwegweiser in der Region Champagne-Ardenne

    © © Atout France/Michel Angot

  • Kirche von Chavot bei Epernay, Region Champagne-Ardenne

    Kirche von Chavot bei Epernay, Region Champagne-Ardenne

    © Atout France/CRT Champagne−Ardenne/Manquillet

  • Radler unterwegs in Frankreich

    Radler unterwegs in Frankreich

    © Atout France/PHOVOIR

Radwanderwege und "grüne" Routen in Champagne-Ardenne Châlons-en-Champagne fr

Im Frühling hilft Ihnen die Region Champagne-Ardenne aufs Rad!

Mehr als 450 Kilometer „Voies Vertes“ (grüne Routen) bilden eine wundervolle Einladung an alle Radler, die bezaubernden Landschaften der Region vom Fahrradsattel aus zu bewundern. Das Angebot wird sich in Zukunft sogar noch deutlich erweitern. Denn die regionalen Tourismus-Institutionen und die der Départements haben unter den Labels „La Champagne à Vélo“ oder „Les Ardennes à Vélo“ weitere Strecken in das Programm aufgenommen - inklusive der begleitenden Infrastruktur.

Dieses mit jedem neuen Jahr abwechslungsreichere Programm gliedert sich in vier Themenbereiche:

  • kurze Touren für Familien oder im Freundeskreis
  • längere Touren mit variablen Distanzen auf Radwegen und öffentlichen Straßen
  • lange Radtouren, die auch benachbarte Regionen einschließen
  • Mountainbike-Parcours nach den Vorgaben der französischen Radsportverbände FFCT und FFC

Um den Bedürfnissen der Radtouristen perfekt zu entsprechen, unterliegt das Angebot seit vier Jahren einer Qualitätscharta. Dieser entsprechen die Labels „Champagne à Vélo“ und „Les Ardennes à Vélo“. Sie garantiert geprüfte Qualität und für Radler wichtige Einrichtungen bei den Unterkünften (Hotels, Gästezimmer oder Campingplätzen): Unterstellmöglichkeiten für das Rad, Werkzeug… Für alles, was des Radlers Herz begehrt, wird mit dieser Organisation bestens gesorgt!

Neue Routenkarte für die „Voies Vertes“ und „Véloroutes“

Diese auch in deutscher Sprache verfügbare umfassende Karte erweist sich als praktischer und leicht zu handhabender sowie kostenloser Radreiseführer durch die Region

  • Umfassend: Sie zeigt die gesamte Region mit allen Voies Vertes und Véloroutes, die etwa Givet in den Ardennen mit Langres oder Chaource im Süden verbinden. Die detaillierte Darstellung ermöglicht eine auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittene Tourenplanung.
  • Praktisch: Das Taschenbuchformat erleichtert die Handhabung auf dem Rad. Der Karte angegliedert ist ein Adressenverzeichnis, die Kontaktdaten und die Position der unter dem oben genannten Labels zusammengefassten Leistungsträger sowie eine Auswahl von Produkten „rund ums Rad“.
  • Kostenlos: Man erhält die Karte auf Anfrage beim Comité Régional de Tourisme (CRT) und in den Office de Tourisme der Region. Es gibt sie in einer französischen, englischen, niederländischen und deutschen Version.

Mit seinen klassifizierten Strecken für unterschiedlichste Interessen und einem auf Radler zugeschnittenem Beherbergungsangebot entspricht die Region Champagne-Ardenne allen Anforderungen des modernen Radtourismus.

Besuche und Kostproben – der OenoPass© als „Sparbuch“

Eine exquisite Tour durch das Universum des Champagners – zum halben Preis! Das Comité Régional de Tourisme de Champagne-Ardenne entwickelte in Kooperation mit der Agentur Via-Voyage den OenoPass© Champagne. Der erweist sich gleich als doppelt nützlich. Er ist nicht nur ein Wegweiser zu den Highlights der Region. Er reduziert dabei auch die Kosten dieses Besuchsprogramms auf die Hälfte.

Benutzerfreundlich und innovativ präsentiert der OenoPass© Champagne eine Auswahl von Besuchsmöglichkeiten, die man nach Wunsch und verfügbarem Budget zusammenstellt. Es gibt zwei Versionen: 5 Besuche für 25 € (anstelle von 50 €) oder 10 Besuche für 50 € (anstelle von 100 €). Partner sind ausgewählte Leistungsträger an der prestigeträchtigen „Route du Champagne“:

• die Domaine Pommery und die Villa Demoiselle
• das Haus G.H. MUMM
• der Phare de Verzenay – Weinmuseum
• das Haus De Castellane
• das Haus J. de Telmont
• das Haus Bonnaire
• die Cristallerie Royale de Champagne und das Kristallmuseum
• die Coopérative De Barfontarc
• das Haus Drappier
• das Haus Guy de Forez

Der Pass ist erhältlich unter www.oenopass.net. Nach dem Kauf wird ein persönlicher Gutschein zugesandt. Danach hat der Besucher ein Jahr lang Zeit, sein Programm zu absolvieren.

Als nützliche Informationsquelle für den Reisenden in Sachen Wein sind die angegebenen Leistungen von einem interaktiven Katalog begleitet (Versionen in Englisch, Niederländisch und Deutsch sind seit der zweiten Jahreshälfte 2012 verfügbar). Damit entspricht  der OenoPass© Champagne perfekt den Bedürfnissen einer internationalen Klientel, die ihren Aufenthalt dem Wein, Landschaft und Kultur sowie historischen Sehenswürdigkeiten widmet.

Weitere Informationen

Sehenswert

In der Nähe