Guide Michelin 2017: die neuen Sternerestaurants in Frankreich

Published on 06 März 2017

Related videos

 
 
Guide Michelin 2017: die neuen Sternerestaurants in Frankreich Paris fr

Im Februar 2017 wurde der wie immer sehnlichst erwartete Guide Michelin präsentiert - mit einer Rekordzahl an neuen Sternerestaurants! Nicht weniger als 70 Restaurants wurde diese begehrte Auszeichnung verliehen. 


Unter den großen Gewinnern der diesjährigen Edition befindet sich der französische Spitzenkoch Yannick Alléno, der nun bereits in zwei 3*-Restaurants für die Küche verantwortlich ist. Während im Pavillon Ledoyen in Paris die drei Sterne bestätigt und erneut vergeben wurden, gelang es dem "1947" im Hotel Cheval Blanc in Courchevel als einzigem Restaurant, die Stufe zum dritten Stern zu erklimmen. Somit ist das Restaurant 7 Jahre nach seiner Eröffnung am Zenit angekommen - der Küchenchef hatte seinen zweiten Stern bereits 2010, zwei Jahre nach der Eröffnung, verliehen bekommen.

Michael Ellis, der internationale Geschäftsführer der Guides Michelin, meinte Folgendes über die Leistungen von Yannick Alléno: "Seine Arbeit rund um Saucen, oftmals ein Resultat langwieriger Recherchen zur Extraktion und zur Fermentation, seine meisterliche Technik und die Harmonie der Geschmäcker versprechen eine gefühlvolle Küche! Eine Küche, welche den Reichtum der savoyardischen Region hervorhebt, zumal der Küchenchef lokale Produkte wie etwa Saibling, Buchweizen-Spätzle (crozets) oder Bergkräuter verwendet."  

10 neue 2-Stern-Restaurants in Paris, Bordeaux, Saint-Emilion...

Der Fokus auf lokale Qualitätsprodukte liegt bei den Küchenchefs allgemein stark im Trend, eine "Rückkehr zum Produkt und der stärkeren Bedeutung des Geschmacks gegenüber visuellen Aspekten, verkörpert durch eine Generation junger Küchenchefs, unterstützt von den älteren unter ihnen" stellt der Guide Michelin fest. Die Kritiker bemerken "weniger 'Wolken' oder vergängliches Mousse", sondern bestätigen, dass der Herkunftsregion und der "gefühlten Identität" mehr Platz eingeräumt wird.

 

In der neuen Auflage des Guide Michelin für Frankreich finden sich 10 neue Restaurants mit 2 Sternen: Le Pressoir d'Argent von Gordon Ramsay und La Grande Maison von Bernard Magrez in Bordeaux; das Prè-Xavier Beaudiment in Clermond-Ferrant; Le Montgomerie und Le Kintessence in Courchevel 1850; La Maison des Bois von Marc Veyrat in Manigod in der Haute-Savoie; La Grenouillère in La Madeleine sous Montreuil; Le Kei, La Table de l'Espadon und Le Clarence à Paris; L'Hostellerie de Plaisance in Saint-Emilion; und Le Gindreau in Saint-Médard.

 

2000 Seiten, 1 kg schwer, mehr als 500 Neuigkeiten... soviel zu den "Eckdaten" des neuen Guide Michelin für Frankreich. Seit 15. Februar erhältlich!

Sehenswert

In der Nähe