Erneut Direktflüge nach Bordeaux und Toulouse im Jahr 2016

Published on 28 Januar 2015
  • Bordeaux - Hauptstadt von Aquitanien und Weinhauptstadt Frankreichs

    Bordeaux - Hauptstadt von Aquitanien und Weinhauptstadt Frankreichs

    © Atout France - F. Charel

  • Toulouse - die "rosafarbene" Stadt mit ihren Backsteinbauten und den Airbus-Werken

    Toulouse - die "rosafarbene" Stadt mit ihren Backsteinbauten und den Airbus-Werken

    © Atout France - L.F. Dunal

Erneut Direktflüge nach Bordeaux und Toulouse im Jahr 2016

Gute Neuigkeiten für Fans von Südwestfrankreich - und alle, die es noch werden wollen:

Vom 15. April bis Ende September 2016 werden die Direktflüge von Wien nach Toulouse und Bordeaux von der französischen Fluggesellschaft ASL AIRLINES (vormals EUROPE AIRPOST) fortgeführt. Bereits im Jahr 2015 bot ASL AIRLINES Direktverbindungen zu äußerst günstigen Tarifen in die französische "Hauptstadt des Weines" Bordeaux und in die "rosarote Stadt" Toulouse.

2016 bietet ASL AIRLINES erneut je zwei wöchentliche Direktflüge an, die ab sofort über die Webseite www.aslairlines.fr/en gebucht werden können. One-way-Tarif ab 79,- Euro, Gebühren und Freigepäck inkludiert. Geflogen wird mit einer Boeing 737-300, die über eine Kapazität von 147 Sitzen verfügt.


Wien-Bordeaux (immer montags und freitags)

- Abflug von Wien um 16.35, Ankunft in Bordeaux um 18.50
- Abflug von Bordeaux um 07.30, Ankunft in Wien um 09:45

 

Wien-Toulouse (immer montags und freitags)

- Abflug von Wien um 10:40, Ankunft in Toulouse um 12:50
- Abflug von Toulouse um 13:35, Ankunft in Wien um 15:45

Urlaub in Südwestfrankreich

Österreichische Weinkenner reisen mit Vorliebe nach Bordeaux und St. Emilion, um einen guten Tropfen zu verkosten.

Auch die Atlantikküste hat viel zu bieten: 200 km Sandstrand in Aquitanien und das Erklimmen der berühmten Wanderdüne Dune du Pilat sind besonders beliebt bei Familien. Der mondäne Küstenort Biarritz ist der Ausgangspunkt für alle Surfer, die hier ideale Bedingungen vorfinden.

Möchten Sie einmal Austern verkosten? Dann ist die Bucht von Arcachon Ihr nächstes Genussziel!

In das Baskenland mit seinen Traditionen taucht man am besten bei einem lokalen Fest ein und ganz Mutige nehmen gleich an den beliebten Wettkämpfen im Seilziehen teil.

Gemächlicher geht es bei einer Hausbootfahrt auf dem Canal du Midi oder dem Canal des Deux Mers zu, bei der man viele mittelalterliche Orte und die Festungsanlage Carcassonne besichtigen kann.

Städtetouristen und Technikfreaks wiederum erkunden die quirlige Stadt Toulouse mit ihren rosafarbenen Backsteingebäuden und den Airbus-Werken.

Kunstinteressierte lockt die Heimatstadt von Henri de Toulouse-Lautrec, Albi, wo sie die größte Sammlung dieses Malers bestaunen können.

Viele Landsleute zieht es auch bei einer Pilgerfahrt nach Lourdes.

Als Ausklang dieser genussvollen Erkundungstour empfiehlt sich ein erlesener Bordeaux-Wein oder ein deftiger Eintopf Cassoulet, bei denen man sich wirklich wie im Schlaraffenland fühlt. …