Drei neue 5-Stern-Hotels erhalten "Palace"-Status

Published on 01 September 2014
  • Mandarin Oriental Paris

    Mandarin Oriental Paris

    © George Apostolidis für Mandarin Oriental, Paris - all rights reserved

  • Impériale Suite - Shangri-La Paris

    Impériale Suite - Shangri-La Paris

    © Markus Gortz für Shangri-La Hotel, Paris - all rights reserved

  • Sonnenuntergang beim K2

    Sonnenuntergang beim K2

    © Marc Berenguer für K2 - all rights reserved

Drei neue 5-Stern-Hotels erhalten "Palace"-Status

Das Mandarin Oriental Paris, das Shangri-La Hotel Paris und das K2 in Courchevel gehören nun zu den wenigen - nur 16 - außergewöhnlichen Hotels, denen der prestigeträchtige "Palace"-Status zuerkannt wurde.

Das Mandarin Oriental befindet sich in der Nähe des Louvre und ist eng mit der Eleganz der Haute Couture verbunden. Hier genießen Sie einmalige kulinarische Erlebnisse und exquisite Gerichte des Starkochs Thierry Marx. Mit einem 900 m² großen Spa-Bereich erwartet Sie außerdem eine entspannende Oase der Erholung.

Diese ehemalige Residenz des Prinzen Roland Bonaparte ist seit 2009 als historisches Monument gelistet. Das Shangri-La vermischt hier gekonnt asiatische Gastfreundschaft mit dem französischen Lifestyle. Nur wenige Schritte von der Avenue Montaigne und der Avenue George V bietet das Hotel einen atemberaubenden Ausblick auf den Eiffelturm und die Seine. Chefkoch Philippe Labbé kredenzt Gerichte, die selbst die anspruchsvollsten Gaumen vollauf begeistern.

Im Herzen der legendären Gipfel von Courchevel bietet das K2 jede Menge Platz und traditionelles Ambiente in den eleganten Zimmern im Holzdesign der Alpenregion mit Blick auf den angrenzenden Wald. Das Kintessence empfängt Sie im intimen Rahmen zur Verkostung delikater Haute Cuisine Kreationen, welche die Kreativität und kulinarische Finesse von Chefkoch Nicolas Sale widerspiegeln. Im Goji Spa erwartet Sie eine große Auswahl an Gesichts- und Körperbehandlungen, darunter auch die berühmte Kaviar Pflege.