Außergewöhnliches zum Valentinstag in Frankreich

Published on 13 Januar 2014
  • © Paris Tourist Office - Amélie Dupont

  • © Atout France/Cédric Helsly

  • © Atout France/PHOVOIR

Außergewöhnliches zum Valentinstag in Frankreich

Saint-Valentin

Eingebettet im Herzen der Champagne Berrichonne (Region Centre) liegt Saint-Valentin, das einzige Dorf in Frankreich, das den Namen des Schutzpatrons der Verliebten trägt. 

Das Dorf Saint-Valentin feiert am 14., 15. und 16. Februar 2014 die 50. Ausgabe des "Festes der Verliebten" (fête des amoureux). Für diesen Anlass wird das Dorf liebevoll von seinen Einwohnern dekoriert. Verschiedene Unterhaltungsangebote rund um das Thema der Liebe finden an allen drei Tagen statt. Das Programm für das Jahr 2014 können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie nach Saint-Valentin reisen, sollten Sie auf keinen Fall den Garten der Liebenden verpassen: Ideal für romantische Spaziergänge, beherbergt er in seinem Zentrum den Kiosk der Verliebten, Kunstwerk der Compagnons du Tour de France. Die "Compagnons du Tour de France" sind eine seit dem Mittelalter bestehende Vereinigung von Künstlern und Handwerkern aus Frankreich. Der Name "Tour de France" rührt daher, dass jeder Geselle bei verschiedenen Meistern in Frankreich ausgebildet wird und somit eine "Tour" durch Frankreich im Rahmen seiner Ausbildung bestreitet. Als Ort der Ruhe und der Heiterkeit besitzt der Garten der Liebenden außerdem einen "Wunschbaum", wo jeder seine Liebeswünsche befestigen kann, die der Wind zum Schutzpatron der Liebenden trägt, damit sie erfüllt werden.

Um ihren Besuch zu verewigen, können Verliebten außerdem eine Liebesnachricht in ein Herz eingravieren, das daraufhin zu hunderten metallischen "Zettelchen" an der Weide der Herzen hinzugefügt wird.

Saint-Amour-Bellevue

In Saint-Amour-Bellevue im Burgund wird ebenfalls jedes Jahr der Valentinstag gefeiert. Paare können, nach Einschreibung, ihr Ehegelübde erneuern. Am Programm stehen die Feier im Rathaus, ein Konzert in der Kirche, Festwein und ein Dinner bei Kerzenschein. Informationen gibt das Tourismusbüro von Saint-Amour-Bellevue.