Air France bringt Sie zu den Spielstätten der EM 2016

Published on 11 Dezember 2015
  • A320

    A320

    © Air France

Air France bringt Sie zu den Spielstätten der EM 2016

Air France und KLM  bieten Ihnen tägliche Flüge zu den 10 Austragungsorten der EM 2016.

Mit den 6 täglichen Flügen von Wien nach Paris-Charles de Gaulle, bringt Sie Air France zu den Spielstätten: Parc des Princes und Stade de France, sowie Stade de Lyon in Lille und Stade Bollaert-Delelis in Lens. Das Stade de Lyon sowie das Stade Geoffroy Guichard in St Etienne erreichen Sie über den Flughafen Lyon, der in Kooperation mit Austrian Airlines 2-mal täglich angeflogen wird.

Nach Marseille, Bordeaux, Nizza und Toulouse können Sie mit Air France über Paris oder mit KLM über Amsterdam reisen.

HOP!, die Tochtergesellschaft von Air France, verbindet die  Austragungsorte mit mehreren täglichen Flügen ab Paris oder Lyon.

Dank der Kombinationsmöglichkeit von Air France-, HOP!- und KLM-Flügen können Sie verschiedene Austragungsorte mit einer Reise verbinden, so zum Beispiel Bordeaux oder Paris!

Buchen Sie Ihre Flugreise zur EM2016 auf www.airfrance.at!

Weitere Informationen